Demenz verstehen - Hilfe für die Helfenden

Wann? 08.12.2014 15:00 Uhr bis 12.01.2015 18:00 Uhr

Wo? AWO Tagespflege Wickede, Meylantstraße 85, 44319 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: AWO Tagespflege Wickede | Menschen, die einen erkrankten Angehörigen, einen Freund oder eine Nachbarin selbst pflegen, sehen sich ungeheuren Herausforderungen gegenüber gestellt.
Insbesondere an Demenz erkrankte Menschen brauchen rund um die Uhr Zuwendung und Hilfe.

Information, Unterstützung und Entlastung erfahren pflegende Angehörige durch das neue Seminarangebot „Demenz verstehen – Hilfe für die Helfenden“.
Die Pflegenden lernen die Erkrankung besser zu verstehen und somit den leichteren Umgang mit den Betroffenen. Sie tauschen sich untereinander aus und erfahren von den Hilfen, die sie in ihrer Pflegesituation entlasten können.
Die Leitung des Seminars hat Frau Gisela Supsar vom Beratungsstützpunkt Leben & Pflegen

Das Begleitseminar findet vom 03.11. 2014 bis 08.12.2014 an 5 Montagen, in der Zeit von 15.00 -18.00 Uhr in der AWO Tagespflege Wickede, Meylantstr. 85, 44319 Dortmund statt.

Es besteht die Möglichkeit für die Zeit der Seminare den oder die Pflegebedürftige/n zuhause oder
auch in den Räumlichkeiten der Tagespflege von qualifizierten Mitarbeiterinnen betreuen zu lassen, damit diese/r nicht allein bleibt.
Hierzu setzen Sie sich mit der AWO Tagespflege oder mit dem Seniorenbüro Brackel in Verbindung (Tel. 50-29640).
Durch die Pflegekassen finanziert, ist das Seminar für Versicherte aller Krankenkassen kostenfrei.
Verbindliche Anmeldungen in der AWO Tagespflege Telefon 0231/2178209
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.