Diagnose Brustkrebs // Offener Selbsthilfe-Treff im Brustzentrum in Brackel

Wann? 19.10.2015 16:00 Uhr bis 19.10.2015 17:00 Uhr

Wo? Knappschaftskrankenhaus, Am Knappschaftskrankenhaus 1, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Im "Knappi" in Brackel trifft sich die Offene-Tür-Gruppe regelmäßig zu Information und Austausch.
Dortmund: Knappschaftskrankenhaus |

Die Diagnose Brustkrebs bedeutet oft trotz moderner Behandlungsmöglichkeiten zunächst einen Schock. Hilfreich ist für viele Frauen der Austausch mit anderen Betroffenen.

Das Brustzentrum des Klinikums Westfalen lädt deshalb am Montag, 19. Oktober, von 16 bis 17 Uhr zum kostenfreien Treffen der „Offenen-Tür-Gruppe“ im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus in Brackel, Am Knappschaftskrankenhaus 1, ein.

Im Büfettraum (Ebene 3) wird Frauen die Möglichkeit zum ungezwungenen Erfahrungsaustausch und zum Gespräch mit Expertinnen gegeben. Als Gastreferentinnen stellen sich Vertreterinnen der Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs e.V. und der Mamazone (Frauen und Forschung) vor und stellen sich den Fragen.

Infos/Kontakt: Telefon 922 18 71.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.