Fahrspuren der Bundesstraße 1 in Richtung Bochum in zwei Nächten gesperrt

Wann? 03.07.2015 20:00 Uhr bis 04.07.2015 06:00 Uhr

Wo? B1 zwischen B236 und Frensdorfstraße, Westfalendamm, 44141 Dortmund DE
Anzeige
Zunächst werden die linke und die mittlere Fahrspur der B1 in Richtung Bochum von der B236 bis zur Einmündung Frensdorfstraße gesperrt. (Foto: Schmitz)
Dortmund: B1 zwischen B236 und Frensdorfstraße |

Das stadtische Tiefbauamt hat darauf hingewiesen, dass in den Nächten vom 2. auf den 3. Juli sowie vom 3. auf den 4. Juli Fahrspur-Sperrungen aufgrund von Fahrbahn-Instandsetzungsarbeiten auf der Bundesstraße 1 notwendig sind.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag werden die linke und die mittlere Fahrspur der B 1 in Fahrtrichtung Bochum zwischen der Auffahrt zur B 236 im Wambeler Süden und der Frensdorfstraße in der Gartenstadt gesperrt. Der auffahrende Verkehr sowie der Verkehr auf der B1 werden über die verbleibende rechte Spur geführt.

In der Nacht von Freitag auf Samstag werden dann die rechte und die mittlere Spur in Richtung Bochum in Höhe der Aral-Tankstelle sowie die Abfahrtspur B 54 in Richtung Stadtmitte gesperrt. Der Verkehr in Richtung City wird über das Kleeblatt B 54 per Umleitungsbeschilderung geführt. Die Zufahrt zur Tankstelle bleibt gewährleistet.

An beiden Tagen beginnen die Arbeiten um 20 Uhr und sind spätestens morgens um 6 Uhr beendet. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, diesen Bereich zu umfahren.

Die Gesamtkosten für diese Instandsetzungsmaßnahme betragen rund 23.000 Euro.

Tiefbauamt und Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen. – Infos online: www.baustellen.dortmund.de .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.