Hilfen für krebskranke Frauen im Knappschaftskrankenhaus in Brackel

Wann? 19.01.2015 16:00 Uhr bis 19.01.2015 17:00 Uhr

Wo? Knappschaftskrankenhaus, Am Knappschaftskrankenhaus 1, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Im Knappschaftskrankenhaus in Brackel trifft sich die Frauen-Selbsthilfegruppe regelmäßig.
Dortmund: Knappschaftskrankenhaus |

Die Diagnose Krebs schafft Angst, Sorgen und Hilflosigkeit. Die „Offene-Tür-Gruppe“ am Dortmunder Knappschaftskrankenhaus in Brackel will Betroffenen helfen, mit der Situation umzugehen. Sie dient als Kontaktmöglichkeit unter Betroffenen und bietet Erfahrungsaustausch mit Expertinnen und Experten.

Haarspezialistin berät in der Frauenklinik


Am Montag, 19. Janaur, von 16 bis 17 Uhr stehen das Thema Haare im Mittelpunkt und Sorgen, die mit einer Chemotherapie einhergehen. Im Büfettraum der Frauenklinik (Ebene 3 A) bietet Claudia Haidinger, Haarstylistin und Haarspezialistin, Rat und Hilfe an.

Weitere Expertinnen des Hauses stehen für zusätzliche Infos zur Verfügung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.