Kfz-Steuer-Kontaktstelle wird renoviert: Einschränkungen für Schwerbehinderte

Anzeige
Dortmund: Kfz-Steuer-Kontaktstelle für Schwerbehinderte | Die barrierefreie Kraftfahrzeugsteuer-Kontaktstelle für Schwerbehindertenangelegenheiten in der Giselherstraße 16 wird wegen Renovierungsarbeiten bis auf Weiteres geschlossen. Schwerbehinderte, die nicht in der Lage sind, Treppen zu steigen, werden gebeten in Kfz-Steuer-Angelegenheiten direkt das Hauptzollamt Dortmund aufzusuchen. Diese befindet sich an der Kronenburgallee 7. Weitere Kontaktmöglichkeiten sind Tel. 0231/095710 und E-Mail: kfz-steuer-dortmund.hza-dortmund@zoll.bund.de. „Die Renovierungsarbeiten werden voraussichtlich einige Wochen in Anspruch nehmen. Sobald diese abgeschlossen sind, werden wir erneut informieren“, so Uwe Jungesblut, Pressesprecher des Hauptzollamts Dortmund.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.