Kostenlose Infoveranstaltung: Schutz vor Einbrüchen

Anzeige
Mit den richtigen Maßnahmen kann man Einbrechern die Arbeit deutlich erschweren (Foto: © Fotosenmeer.nl - Fotolia.com)
Dortmund: CCDo-Bildungszentrum Brackel |

Das CCDo-Bildungszentrum Brackel bietet in Kooperation mit der Polizei Dortmund im Oktober eine weitere kostenlose Informationsveranstaltung an - dieses Mal dreht sich alles um den Schutz vor Einbrüchen.

Kostenlos können sich Interessierte über die Möglichkeiten zum Schutz vor Haus- und Wohnungseinbrüchen in einer Informationsveranstaltung des CCDo-Bildungszentrums Brackel informieren lassen, die am Dienstag, den 20.10.2015 zwischen 17.30 Uhr und 19.00 Uhr stattfindet. Kriminalhauptkommissar Markus Schettke von der Dortmunder Polizei zeigt in der Veranstaltung, dass schon einfache Vorsichtsmaßnahmen und kleine Änderungen im eigenen Verhalten helfen können, die Gefahr eines Einbruchs deutlich zu verringern. Zudem berät er bei der Einschätzung des individuellen Risikos und erläutert die häufigsten Tricks der Täter. Auch 2014 registrierte die Polizei gegenüber dem Vorjahr eine gestiegene Zahl an Einbrüchen. Häufig haben diese Taten neben dem materiellen Schaden auch psychologische Folgen für die Betroffenen. Daher rät die Polizei regelmäßig, sich über wirksame Wege der Vorbeugung sachkundig zu machen.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0231 1654704 oder www.ccdo.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.