Leben am Hellweg – früher und heute lädt ein: „Tischlein deck dich!“ – Essen im Wandel der Zeit

Anzeige
Dortmund: Seniorenbüro Brackel |

Essen und Trinken hält bekanntlich Leib und Seele zusammen.
Grund genug, die mittlerweile 7. Veranstaltungsreihe unter dem bekannten Motto Leben am Hellweg früher und heute, in diesem Jahr ganz im Zeichen des gesunden Essens (und Trinkens) zu stellen.


Gemeinsam hoffen die Begegnungsstätten, die Seniorenkreise, das Seniorenbüro zusammen mit vielen anderen Experten und Netzwerkpartnern im Stadtbezirk Brackel und mit Unterstützung der Sparkasse Dortmund, Werbetechnik Typo D Sign und REWE Ungermann erneut ein interessantes Thema ausgewählt zu haben, dass die Menschen in den östlichsten Vororten von Dortmund (Wambel bis Wickede und Neuasseln) interessiert und zur Mitwirkung anregt.
Dabei werden erneut sowohl geschichtliche Entwicklungen der letzten rund 100 Jahre beleuchtet, als auch Themen wie gesundes Essen bei Demenzerkrankten, Kochkurse mit Ernährungsberatung uvm. angesprochen.

Folgenden Veranstaltungen sind geplant:

• Freitag, 15. 04. 2016, 9-13 Uhr
Kochen der Generationen: Was gibt´s denn heute Leckeres?

Ort: Lehrküche der Ev. Familienbildung Wickede, Meylantstr. 85 Anmeldung in der Ev. Familienbildung Wickede, Frau Sürder, Tel: 211987
Die Teilnahme ist kostenfrei und begrenzt auf 12 Personen

• Mittwoch, 20.04.2016, 20-22.30 Uhr
Das ultimative TOPFDUELL zwischen jungen und alten Hobbyköchen des Ev. Kinder- und Jugendzentrum Wickede/Makotilie und der ZWAR Neuasseln /Brackel unter den Augen einer prominenten Jury

Ort: Lehrküche der Ev. Familienbildung Wickede, Meylantstr.85
Die Teilnahme ist kostenfrei und begrenzt auf 12 Personen.
Interessierte Jugendliche melden sich bitte an unter Tel: 216266 (MAKOTILIE)

• Freitag, 22.04.2016, 11-16 Uhr

Aktionstag Tischlein deck dich – Essen im Wandel der Zeit


Ort: Ev. Arent Rupe Haus in Brackel, Flughafenstraße 7

Bei diesem stadtbezirksweiten Aktionstag sollen u.a. in Talkrunden und Kurzvorträgen unterschiedlichste Tischkulturen, Essensrezepte aus (Groß-)mutters Zeiten, Menüdienste sowie ehrenamtlich organisierte Mittagstische im Stadtbezirk vorgestellt werden.
Ein Stadtbezirkskochbuch soll nach Möglichkeit zusammengestellt werden, geschichtliche Entwicklungen rund um das Thema Ernährung werden aufgezeigt und selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt, so dass die heimische Küche kalt bleiben kann.
Hierbei wollen die Veranstalter wieder auf den reichhaltigen Erfahrungsschatz der Bürgerinnen und Bürger aus Wickede, Asseln, Neuasseln, Wambel und Brackel zurückgreifen.
Besitzer von altem Geschirr und Besteck, aber auch Küchenutensilien sowie Kochrezepten jeglicher Art, verbunden mit eigenen Erinnerungen hieran, sind aufgerufen sich bei den Seniorenkreisen oder im Seniorenbüro Brackel (Tel 50-29640) zu melden um dieses für die Darstellung unterschiedlichster Essens- und Tischkulturen zur Verfügung zustellen.
Der genaue Programmablauf des Aktionstages zum Thema Tischlein deck dich! - Essen im Wandel der Zeit wird im gesamten Stadtbezirk Brackel mit Hilfe von Plakaten, Handzettel mit Programm, Banner und über die lokale Presse bekanntgegeben.
Das Arent Rupe Haus ist barrierefrei und sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U 403) erreichbar.

• Die gesamte Veranstaltungsreihe endet am
Montag, 25. April um 16.30 -18.30 Uhr mit einer Vortragsveranstaltung unter dem Titel:
Ernährung bei Demenz
Ort: Angehörigen Cafe 1xIch! +Du? in der AWO Tagespflege Wickede, Meylantstraße 85.
Eine Ernährungsberaterin gibt pflegenden und sorgenden Angehörigen praktische Tipps im Umgang bei der Ernährung von Demenzerkrankten Menschen.

Mitwirkende von Tischlein deck dich! - Essen im Wandel der Zeit sind:
• Dortmunder Menüservice
• Apetito (Landhausküche)
• Caritas Menüdienst
• Mittagstisch Haus Beckhoff
• Mittagstisch der Ev. Kirchengemeinde Wickede
• Mittagstisch der AWO Asseln
• AWO Tagespflege Wickede/ Angehörigen Cafe 1xICH!+DU?
• Ev. Kinder und Jugendzentrum Wickede/ Makolilie
• Ev. Familienbildungsstätte Dortmund
• Familienbüro Dortmund Brackel
• Herr Coerdt - Heimat- und Geschichtsverein Asseln
• Herr Thiel- geschichtskundiger Bürger aus dem Stadtbezirk

Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe von

• der Sparkasse Dortmund
• Rewe Ungermann Fruchtbörse
• Werbetechnik Typo D Sign
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.