Repair Cafe Wambel feiert 1-jähriges Bestehen

Anzeige
Ca. alle 6 Wochen wird hier meist erfolgreich gebastelt und geflickt: Das Repair Cafe Wambel feiert sein 1-jähriges Bestehen.
Dortmund: Ev. Jakobus Gemeindehaus Wambel | Fast auf den Tag genau, am 21. August eröffnete im vergangenen Jahr das erste Repair Cafe im Stadtbezirk Brackel.
Gleich 16 Reparaturanfragen wurden beim ersten Mal im Wambeler Jakobus Gemeindehaus, Eichendorffstr. 31 an die freiwilligen Bastler und Tüftler mit professionellen Hintergrund gestellt.
Seit dem wurden in 9 Repair Cafes jeweils alle 6 Wochen freitags von 16-19 Uhr 178 defekte Geräte vom Haarfön über alte Tonbandgeräte, Tisch-und Stehlampen bis hin zu Nähmaschinen und Radios auf ihre Fehler hin überprüft.
86 Mal hieß es am Ende: Gerät funktioniert wieder und in 47 Fällen konnte immerhin eine Fachfirma empfohlen werden oder ein Ersatzteil beschafft werden.
Im Repair Cafe Wambel gilt – wie in allen weltweiten Repair Cafes der Grundsatz:
Alles was ich ohne Hilfe Dritter und ohne Transportmittel tragen kann wird mit seiner Besitzerin oder seinem Besitzer gemeinsam unter die Lupe genommen.
Kleine Wartezeiten werden an einem liebevoll gedeckten Kaffeetisch mit Gebäck von 3 freiwilligen Mitarbeiterinnen überbrückt.

Auf die Frage, warum es überhaupt kostenfreie Repair Cafes gibt, scheint es viele Antworten zu geben:
...weil man/frau nicht alles gleich wegwerfen muss.
...weil unser Herz und unsere Erinnerungen an liebgewonnenen Alltagsgeräten hängen.
...weil diese noch brauchbar und wertvoll sind.
...weil dort Profis und Tüftler ihr Fachwissen und kleine Tipps zur Selbsthilfe weitergeben können.
... weil nachbarschaftliche Kontakte im Stadtteil oder im Quartier gestärkt werden
...weil: Der Umwelt zuliebe!

In jedem Fall Grund genug für die Initiatoren des Wambeler Repair Cafes Pfarrerin Leona Holler und Pfarrer Jens Giesler (beide Kirchengemeinde St. Reinoldi), Ulrike Käseberg (Familienbüro Brackel) und Thomas Brandt (Seniorenbüro Brackel) zusammen mit den 19 freiwilligen Reparateuren das 1-jährige Bestehen am Freitag, 19. August im Ev. Gemeindehaus ab 16.00 Uhr mit einem Glas Sekt zu feiern.

Übrigens:
Noch freie Reparaturtermine gibt es im Repair Cafe Wambel am Freitag den 30.09.2016.
Anmeldungen werden unter Tel: 50- 29640 im Seniorenbüro Brackel, mo-fr. von 10-12 Uhr
und bei Pfarrerin Leona Holler, Tel: 95 98 71 96 entgegen genommen.

Weitere Termine 2016:
11. November und 16. Dezember, jeweils 16-19 Uhr
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.