Ryanair hebt neu auch nach Krakau ab // Siebtes Ziel des irischen Billigfliegers ab Wickede im Sommerflugplan ab 31. März 2013

Anzeige
Die irische Billigfluggesellschaft, die ab 31. März 2013 in Wickede abhebt, hat Krakau in Polen als siebtes Ziel ab Dortmund in ihren Flugplan aufgenommen. (Foto: Ryanair)
Dortmund: Flughafen-Terminal Dortmund |

Viermal wöchentlich wird Ryanair mit dem Start des Sommerflugplans ab Ende März 2013 die südpolnische Metropole Krakau ab Dortmund anfliegen. Dies teilte Flughafensprecher Sebastian Scheske heute (19.12.) mit.

Neben den bereits im Oktober angekündigten sechs Zielen Alghero, Girona, Faro, Malaga, Porto und Palma de Mallorca erweitert die irische Airline damit ihren Flugplan um eine weitere Destination. „Eine optimale touristische Ergänzung zur bestehenden Verbindung nach Kattowitz“, freut sich Airport-Sprecher Scheske über den Streckenzuwachs. Früher flog Easyjet ab Wickede nach Krakau.


Besonders Fans von Städtereisen sollen von dem neuen Flugziel angesprochen werden. Geprägt von einer Vielzahl an Bauwerken in Stilen von Gotik bis Barock und späterer Epochen wird die alte polnische Königsstadt nicht umsonst als Florenz des Nordens bezeichnet. Die ehemalige Hauptstadt gilt als eine der ältesten und schönsten Städte Polens und ist neben Prag und Budapest das beliebteste Reiseziel in Mittelosteuropa.

Die Verbindung nach Krakau wird zum 31. März 2013 aufgenommen und steht ab sofort online zum Einfürungspreis unter www.ryanair.de zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.