Streik der Flugbegleiter: Neun von zehn geplanten Flügen bei Euro- und Germanwings fallen heute am Airport Dortmund aus

Anzeige
Am Boden bleiben heute die meisten Germanwings- und Eurowings-Maschinen. Auch in Dortmund.
Dortmund: Flughafen Dortmund |

Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo hatte gestern die Lufthansa-Töchter Eurowings und Germanwings im Tarifstreit zum Streik aufgerufen. Die für heute (27.10.) angekündigten Streikmaßen im Zeitraum zwischen 0 und 24 Uhr haben auch Auswirkungen auf die Verkehre am Dortmund Airport in Wickede.

Die Airline Germanwings hat nahezu alle im Flugplan vorgesehenen Flüge von und nach München sowie Palma de Mallorca gestrichen. Nach aktuellem Stand werden heute neun von zehn geplanten Flugbewegungen am Dortmunder Flughafen streikbedingt nicht stattfinden.

Der Flug mit der Flugnummer 4U 4595 von Palma de Mallorca nach Dortmund wird nach jetziger Einschätzung des Flughafens planmäßig durchgeführt.

Der Flughafen bittet die Reisenden, sich rechtzeitig vor ihrer Reise bei der Fluggesellschaft über ihren Flug zu informieren. Für alle Germanwings- bzw. Eurowings-Fluggäste ist eine Informations-Hotline geschaltet, die aus Deutschland unter Tel. 01806/320 320 (0,20 Euro pro Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunk maximal 0,60 Euro pro Anruf) erreichbar ist. Betroffene Fluggäste können ihre Flüge kostenlos umbuchen oder stornieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.