Tag der offenen Tür an der Europaschule Dortmund in Wambel

Anzeige
Die Europaschule Dortmund in Wambel.
Dortmund: Europaschule Dortmund |

Die Europaschule Dortmund in Wambel, Am Gottesacker 64, lädt Eltern und Schüler der Grundschulen sowie Schüler der 10. Klassen der weiterführenden Schulen und ihre Eltern zum Tag der offenen Tür am Samstag, 23. Januar, von 10 bis 14 Uhr ein.

Alle Interessierten können sich bei einem Rundgang durch das Gebäude über die vielfältigen Aspekte des Schulprogramms wie die Europa-Orientierung, das Fremdsprachenangebot, die Medienerziehung, Berufswahl-Vorbereitung, interkulturelle Erziehung, die Agenda 21, das Förderkonzept, Crossing Cultures und die Beratungsangebote informieren.

Insbesondere werden auch die Schul-Konzepte „Fair-Trade-School“ und „Schule ohne Rassismus“, das „Knigge-Projekt“ sowie das „Solarmobil-Rennen“ vorgestellt. Die interessierten Eltern und Schüler erhalten darüber hinaus Informationen zu den einzelnen Fächern, den Methoden und Konzepten in der Sekundarstufe I.

Die Viertklässler können zusammen mit ihren Eltern am Vorführunterricht in den Jahrgängen 5 und 6 teilnehmen. Die Kinder lösen im Rahmen einer Rallye einige Europaschul-Rätsel, entdecken und lüften so manches Geheimnis.

Das Elterncafé lädt zum Verweilen in gemütlicher Atmosphäre und zum Austausch mit derzeitigen Eltern, Schülern und Lehrern ein.

Schüler, die in die Einführungsphase der Oberstufe eintreten möchten, haben zudem die Möglichkeit, sich über das System und Fächerangebot der gymnasialen Oberstufe der Europaschule zu informieren.

Nicht zuletzt steht die Schulleitung der Gesamtschule um Schulleiter Jörg Girrulat gerne für individuelle Fragen und Gespräche zur Verfügung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.