Wasserrohrbruch auf der Kurler Straße: Buslinien fahren Umleitung

Anzeige
Dortmund: Kurler Straße |

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs auf der Kurler Straße müssen die Buslinien 439, 436 und 426 bis voraussichtlich Mitte März eine Umleitung fahren. Bei der Linie 439 entfallen die Haltestellen von "Zum Uhlenbrauck" bis "Langerohstraße".

Alle Fahrten in/aus Richtung Husen der Linie 436 enden in Asseln an der Haltestelle "Asseln Aplerbecker Straße". Die Haltestellen von "Wickeder Straße" bis "Dreihausen" entfallen ersatzlos.

Fahrgäste mit Fahrtziel Brackel/Innenstadt werden zu den Linien 424 und 425 in/aus Richtung Scharnhorst gebeten. An den Stadtbahn-Haltestellen "Droote U" und "Scharnhorst Zentrum U" besteht die Möglichkeit, die Stadtbahnlinie U42 (Richtung Innenstadt) oder die Buslinie 420 (Richtung Brackel) zu nutzen.

Bei der Linie 426 entfallen die Haltestellen von "Zum Uhlenbrauck" bis "Wicker Heck". Die Haltestelle Asseln Aplerbecker Straße wird ersatzweise zur NachtExpress-Halteposition auf dem Asselner Hellweg verlegt.

Aufgrund der Umleitung kann es zu Fahrplan-Abweichungen kommen. Zuzeit bemüht sich DSW21, einen Pendelverkehr für die Haltestellen einzurichten.

Ausführliche Informationen sind dem Internetangebot www.bus-und-bahn.de zu entnehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.