Wedding Dance beim TSC Heaven and Hell in Brackel erlernen

Anzeige
(Foto: Heaven and Hell / Cotte)
Dortmund: TSC Heaven and Hell |

Er gehört zu den Dingen, die bei einer Hochzeitsfeier nicht fehlen sollten: der Tanz des Brautpaares. Dass es sich hierbei nicht immer um einen Walzer handeln muss, zeigen die Trainer Svenja und Christian Cotte vom TSC Heaven and Hell.

Die Musik setzt ein, das Brautpaar steht bereits auf dem Parkett: die Dame in einem aufsehenerregenden Kleid, der Herr in einem feinen Anzug - so wie es sich gehört. Leichtfüßig schwingen die beiden im Dreivierteltakt den klassischen Hochzeitswalzer... doch plötzlich bricht die Musik ab. Was folgt, hat mit Standard nur noch wenig gemein. Es erklingen Ausschnitte aus den Hits von Michael Jackson, Seeed und vielen mehr, man höre und staune: sogar Helge Schneider ist vertreten. Sofort wechseln Braut und Bräutigam den Tanzstil, präsentieren passend zur Musik Elemente aus HipHop, Rock´n´Roll, Dance und Disko.

„Crazy Wedding Dance“ nennt sich der Trend aus den USA, den der Verein neu in sein Repertoire aufgenommen hat. Das ist mal etwas anderes und sorgt für Staunen und Stimmung bei den Hochzeitsgästen. Wer seiner Feier eine solch besondere Note geben möchte, kann sich ab sofort beim TSC Heaven and Hell melden.

„Wer Interesse hat, sollte sich etwa drei Monate vor der Hochzeit bei uns melden“, sagt Svenja Cotte. „Die Musik wird geschnitten und eine Choreografie entwickelt, wobei die individuellen Wünsche des Paares berücksichtigt werden. In mehreren Trainingseinheiten wird dann die Choreografie einstudiert.“
Erfahrungen eines Profitänzers sind hierbei nicht erforderlich. Jeder bringt ganz unterschiedliche Fähigkeiten mit, die in die Darbietung mit einfließen. Je nach Talent kann die Choreografie dann noch ausgebaut oder vereinfacht werden. Grundsätzlich können Lieder aus den unterschiedlichsten Genres und somit auch Tanzstile aller Art miteinander gemischt werden, so dass der Kreativität hier keine Grenzen gesetzt sind. „Theoretisch wäre sogar eine Breakdance-Einlage im Brautkleid möglich“, schmunzelt Trainer Christian Cotte.

Weitere Infos gibt es unter www.tsc-heaven-and-hell.de oder Tel. 0176/80190409.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.