Windows 10 - lohnt sich der Umstieg?

Anzeige
PC mit Windows 10

Seit einigen Tagen steht endlich Windows 10, das neue Betriebssystem von Microsoft, zum Download bereit. Lohnt sich der Umstieg? Eine erste Einschätzung des CCDo-Bildungszentrums Brackel.

Besitzer einer gültigen Lizenz der Vorgängerversionen Windows 7 oder 8.1 erhalten das neue Betriebssystem innerhalb eines Jahres kostenlos als Upgrade. Für die meisten dürfte sich aber nicht nur deshalb der Umstieg lohnen: Windows 10 kommt mit zahlreichen, auch sicherheitsrelevanten Verbesserungen und neuen Funktionen. Nach der Kritik an Windows 8 ist wieder ein Startmenü vorhanden, das genau wie der Explorer und die Bedienoberfläche im neuen, schicken Design erscheint. Der Internet Explorer zum Surfen im Web ist durch den Browser Edge ersetzt worden. Praktisch: Mit Edge lassen sich zum Beispiel Seiten im Lesemodus darstellen, direkt mit Anmerkungen versehen und teilen. Ebenfalls neu ist, dass mit Windows 10 die Sprachassistentin Cortana nun auch auf Desktop-Computern verfügbar ist, während Windows 10 genauso auf Tablets und Smartphones läuft. Und was bei Linux schon lange Standard ist, bietet jetzt auch Windows: Virtuelle Desktops. Mit wenigen Klicks erzeugt man neue Arbeitsflächen, auf denen dann für mehr Übersichtlichkeit nach Belieben Fenster und geöffnete Programme verteilt werden können. Windows 10 soll zudem keine höheren Hardwareanforderungen stellen als die Vorgänger 7 und 8.

Trotzdem kann es sinnvoll sein, noch etwas mit dem Wechsel zu warten, bis mögliche Kinderkrankheiten überwunden sind. Vor dem Wechsel sollte man allerdings in jedem Fall eine Sicherung wichtiger Dateien vornehmen. Wenn man dann noch bei der Installation einen Blick auf die Datenschutzeinstellungen wirft, steht dem Vergnügen an einem frischen Betriebssystem Windows 10 nichts mehr im Wege.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.