Workshop in der Bibliothek Brackel: Sichere (Selbst-)Darstellung in sozialen Netzwerken

Wann? 18.03.2016 10:00 Uhr

Wo? Bücherei Brackel, Oberdorfstraße 23, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Bücherei Brackel |

Zu einem interaktiven Workshop zum sicheren Umgang mit sozialen Medien lädt das Team der Bücherei Brackel am Freitag, 18. März, von 10.00 bis 11.30 Uhr in die Räume der Bibliothek, Oberdorfstraße 23, ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene neigen zu sorglosem Umgang mit ihren Daten und Bildern in sozialen Netzwerken. Dass diese Daten auch nach der Löschung im Internet verbleiben, sowie Auswirkungen und Konsequenzen auf den Alltag und das spätere Berufsleben haben können, bleibt dabei häufig unbedacht.

Im Workshop werden Aspekte der Privatsphäre-Einstellung und der grundsätzlichen Veröffentlichung von Informationen aufgegriffen. Welche Informationen kann ich von mir preisgeben? Was für Postings und Bilder sind angebracht oder eben nicht? Offene Fragen werden diskutiert und beantwortet, um eine Sensibilisierung für den Umgang mit persönlichen Daten und Bildern im Netz zu erlangen.

Die Vermittlung von Handlungskompetenz und die Klärung abstrakter Begriffe aus der Welt der sozialen Netzwerke, wie Facebook oder Instagram, sind weitere Schwerpunkte.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter Tel. 25 96 90 oder per E-mail an bibliothek.brackel@stadtdo.de erforderlich.

z

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.