Kids in der Manege

Anzeige
Seiltanzen? - das kann doch jeder, meinen diese Clowns.
Dortmund: Bach-Grundschule |

An der Bach-Grundschule in Wickede ist es schon eine kleine Tradition: Alle vier Jahre können die Kinder dort Zirkusluft schnuppern und werden dann zu kleinen Stars in der Manege.

Zirkus Bachetti

Dann kommt nämlich die freie pädagogische Initiative e.V. aus Unna (FPI) von Edgar Hedergott und Andrea Kruck zu Besuch, stellt ihr Zirkuszelt auf dem Schulhof auf und los geht es:

Aus der Schule wird der Zirkus Bachetti. Die Grundschüler können in die verschiedensten Rollen schlüpfen, und statt Mathe oder Deutsch lernen sie in dieser Woche zaubern, gehen als Fakir auf Glasscherben oder legen sich aufs Nagelbrett, sie sind Teil einer Clowntruppe, bauen menschliche Pyramiden, lernen Seiltanz oder zeigen atemberaubende Kunststücke am Trapez.

Der Zauberer von Oz

Umrahmt werden die verschiedenen Kunststücke, die die Kinder innerhalb einer Woche gelernt und in einer Generalprobe geübt haben, von einer märchenhaften Geschichte voller Magie:

Sie handelt von dem Zauberer von Oz, und aus dem Mädchen Dorothy wurder die kleine Anna, der auf ihrem Weg zum Zauberer mit ihren Gefährten Vogelscheuche, Blechmann und Löwe allerlei abenteuerliche, aber auch magische Gestalten begegnen.

Wie ein richtiger Zirkus

Im Traum erscheinen ihr leuchtende Tänzer, die die Kinder aus der Schwarzlicht-Gruppe darstellen. Es gibt Zauberkünstler, die verblüffende Tricks zeigen und sogar einen Räuber in eine Schwerterkiste sperren. 13 Schwerter, die in die Kiste gesteckt werden, können ihm nichts anhaben. Bis zum guten Schluss, der mit einem feurigen Fest gefeiert wird, gibt es außer wilden Tieren fast alles zu sehen, was man von einem richtigen Zirkus kennt.

Ausverkauftes Haus

Bei den rundum ausverkauften Vorstellungen hatten die kleinen Artisten viel Spaß, die Eltern waren begeistert. "Kaum zu glauben, dass die Kinder das alles in nur einer Woche gelernt haben" staunte eine Mutter bei der Vorstellung. Nach der letzten Vorstellung am Samstag wurde das Zelt abgebaut, die nächste Schule wartet schon.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.