Kurler feiern ihr Johannesfest // Open-air-Rockkonzert mi der Band "Amiris" zum Auftakt

Wann? 22.06.2013 20:00 Uhr

Wo? Kirchplatz Kurl, Werimboldstraße, 44319 Dortmund DE
Anzeige
Die heimische Rock-Band „Amiris“ spielt zum Auftakt. (Foto: Amiris)
Dortmund: Kirchplatz Kurl |

Nach zwei Jahren Gemeindefest-Pause dürfen sich – nicht nur – die Kurler Katholiken so richtig freuen: Am Wochenende, 22./23. Juni, steigt das Johannesfest auf dem Festplatz an der Werimboldstraße.

Und los geht‘s am Samstagabend (22.6.) mit einem Knüller: Die heimische Band „Amiris“ (kurz für „Die Alten Männer und Iris“) gibt zum Auftakt ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) ein Open-air-Rockkonzert und lädt die Festgemeinde zum Tanzen ein.

Beim Johannesfest ist indes natürlich wieder für ausreichenden Regenschutz gesorgt: „Das Festgelände ist überdacht“, verspricht Pfarrgemeinderatsvorsitzende Martina Rohrbeck. Und: „Der Reinerlös kommt der Gemeindearbeit zugute.“

Der eigentliche Fest-Sonntag (23.6.) beginnt um 10 Uhr mit dem Hochamt in der Kurler Pfarrkirche St. Johannes Baptista. Danach geht es auf dem Festplatz richtig rund. So locken ein Frühschoppen mit Blasmusik, Erbsensuppe, diverse Köstlichkeiten vom Grill und natürlich Pommes frites, eine kleine Salatauswahl, Nachtisch, dazu Getränke aller Art. Kuchen- und Waffelstand öffnen dann um 14.30 Uhr.

Das Kinderfest mit unterschiedlichen Angeboten beginnt direkt nach dem Hochamt auf der Wiese vor dem Säulensaal. Ebenfalls vor Ort ist die große Hüpfburg der Sparkasse Dortmund. Ein weiteres Highlight verspricht Martina Rohrbeck zum Abschluss: „Am Nachmittag wird uns unser Kindergarten mit einer kleinen Aufführung erfreuen.“

Konzertkarten im Vorverkauf

Karten für das Konzert von „Amiris“ sind zum Preis von 6 Euro an der Abendkasse und im Vorverkauf erhältlich im Kurler Pfarrbüro, in der HiFi-Tenne Hülsmann, am Kiosk Heickmann und im „Haus Buchbinder“ sowie in Husen bei „Sunflower“ sowie bei „Lotto und Reisen Grundmann“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.