Samstagabend steigt der große Kostümball der Deutschen Bühne 1878

Anzeige

Zum Kostümball der Deutschen Bühne 1878 e.V. lädt Dortmunds älteste Karnevalsgesellschaft am Samstagabend (30.1.) ab 20.11 Uhr (Einlass ab 19.11 Uhr) in den Reinoldi-Saal der Handwerkskammer, Reinoldistr. 7-9, ein.

Den Höhepunkt auch ihrer diesjährigen Session feiert die mit Schwerpunkt in Körne agierende Deutsche Bühne damit traditionell in der Stadtmitte.

„Geboten wird ein Programm der Spitzenklasse, unter anderem mit dem Pierrot, Sinnbild der Deutschen Bühne, mit einer Gesangs- und Bauchredner-Show von und mit Marcus Magnus, dem Gardetanz des Elseyer Turnvereins, der Crazy Show, dem Freien Spielmannszug Dortmund-Nord, Büttenrednerin Claudia Wilke, der Deutsche Bühne Garde, dem Mariechenduo sowie den Bühnen-Gruppen Frou-Frou und Six-Pack“, so Vereinssprecherin Heike Kohlhage.

Nicht zu vergessen ist Sänger Michael Badura. Für die musikalische Begleitung sorgt DJ Frank Langgartner. Und es moderiert in bewährter Weise Ralf Himmelmann.

Übrigens: Eine bunte Kostümierung könnte sich lohnen, denn das schönste Kostüm wird prämiert.

Der Eintritt beträgt 15 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im Körner „Salon Lütkefent“ am Körner Hellweg, Tel. 0231/596824, Restkarten ggf. im Reinoldi-Saal an der Abendkasse.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.