18 künftige Tennisasse üben im Feriencamp des TC Brackel

Anzeige
Wegen der Hitze musste das Tenniscamp teilweise in die Halle verlegt werden. (Foto: Manfred Trappe)
Dortmund: TC Brackel |

Traditionell veranstaltet der TC Brackel in der ersten und letzten Ferienwoche Feriencamps für den Tennisnachwuchs.

18 Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 16 Jahren wurden jetzt von Montag bis Freitag ganztägig in den Tennistechniken von den Grundschlägen bis zum Reaktionstraining unterrichtet. Verpflegt wurden die angehenden Tennis-Asse durch die Klubwirte.

Auf dem Programm stand zudem ein Tagesausflug in den Revierpark Wischlingen: Im Freizeitbad konnte sich der Tennisnachwuchs bei den extremen Temperaturen erfrischen. Wegen der Hitze musste das Tenniscamp teils sogar in die vereinseigene Dreifeldhalle verlegt werden.

Highlight für die jungen Sportler/innen war das gemeinsame Grillen mit ihren Eltern am Donnerstagabend und anschließender Übernachtung in der Tennishalle mit gemeinsamem Frühstück am Freitag.

Am Abschlusstag sammelten die jungen Sportler erste Erfahrungen im Turnier um den Ferien-Camp-Cup. TC-Trainerteam und Spieler/innen der ersten Damen- und Herren-Mannschaften ehrten die Sieger.

Übrigens: Das Tenniscamp in der letzten Ferienwoche ist bereits ausgebucht.

Mehr unter www.tc-brackel.de .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.