6. Kronen-Hellweg-Cup des SV Brackel 06 startet am Dienstagabend

Wann? 12.07.2016 18:00 Uhr

Wo? Sportplatz am Hallenbad, Oesterstraße 66, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Im vergangenen Jahr hatte sich der FC Brünninghausen (in Weiß) mit einem 4:2-Sieg gegen Mengede 08/20 den Sieg im Brackeler Turnier um den Kronen Hellweg Cup gesichert. (Foto: Schmitz/Schaper)
Dortmund: Sportplatz am Hallenbad |

Der SV Brackel 06 macht das halbe Dutzend voll: Am Dienstag, 12. Juli, beginnt beim SVB auf dem Sportplatz am Hallenbad das Turnier um den 6. Kronen-Hellweg-Cup. Im Eröffnungsspiel um 18 Uhr trifft der Westfalenligist Westfalia Wickede in der Gruppe A auf den Bezirksliga-Aufsteiger Viktoria Kirchderne.

Im zweiten Abendspiel am Dienstag um 19.45 Uhr greift der Gastgeber, das Brackeler Westfalenliga-Team, ins Turniergeschehen ein: Der SVB spielt in der Gruppe B gegen den knapp am Aufstieg in die Landesliga gescheiterten Bezirksligisten TuS Eichlinghofen.

Zum erlesenen Feld der Mannschaften, die diesmal am Turnier an der Oesterstraße teilnehmen (zur Gruppeneinteilung und zum Spielplan siehe 2. Bild-Element), gehören der Oberliga-Aufsteiger FC Brüninghausen als Pokalverteidiger sowie die drei weiteren Westfaligisten Mengede 08/20, FC Iserlohn und Aufsteiger Lüner SV, dazu die Landesligisten BSV Schüren und SSV Mühlhausen sowie die Kreisligisten VfB Westhofen und Sportfreunde Brackel 61.

Gespielt wird nicht nur um die Pokale, sondern auch um Preisgelder in der Gesamthöhe von 4800 Euro. Die Sieger und Platzierten erhalten für den ersten Platz 1500 Euro, für Platz 2 1000 Euro, für Platz 3 650 Euro und für Platz 4 immerhin noch 350 Euro.

Diese Gelder werden von der Kronen Brauerei und der Kreidekarre GmbH gesponsert. Erstmalig zum Turnier 2016 erhalten die ausgeschieden Viertelfinal-Teilnehmer ein Scheck über jeweils 200 Euro, die ausgeschiedenen vier Vorundenteilnehmer erhalten jeweils ein Scheck über 125 Euro - Tedi macht's möglich. Für die Spielbälle und das notwendige Outfit der zahlreichen Helfer sorgt der Ausstatter Teamsport Philipp. Die AOK und das Autohaus Bonnermann & Hüls präsentieren sich jeweils an den Finaltagen.

"Rot-Weiße Nacht" im Anschluss an die Endspiele am 23. Juli


Am Samstag, 23. Juli, ab 20.30 Uhr nach den Endspielen - Spiel um Platz 3 ab 15 Uhr, Finale ab 19.30 Uhr - beginnt dann die „Rot-Weiße Nacht“ mit einer Players' Party mit den Spielerfrauen auf dem Gelände an der Oesterstraße 66a.

Bei freiem Eintritt während des gesamten Events freut sich der Gastgeber SV Brackel 06 auf viele spannende Spiele und hofft auf eine gute Zuschauerresonanz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.