8. Stadtbezirksmeisterschaft 2014

Anzeige
Der Sieger : Volkswohl - Bund.Uwe Kiegelmann (vorne) und Ulf Kattler (hinten)
Dortmund: Pappelstadion | Es gibt einen neuen Stadtbezirksmeister 2014
Der Abonnement – Meister REWE Dortmund landete bei den 8. Stadtbezirksmeisterschaften im Fußball für Hobby – und Freizeitmannschaften diesmal auf dem 3. Platz. Das wieder einmal vom Ausrichter B.V. Westfalia Wickede, in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilmarketing Brackel, sehr gut organisierte Turnier fand einen würdigen Stadtbezirksmeister 2014 : Die Mannschaft des Volkswohl – Bundes. Ab 10 Uhr lieferten sich 10 Mannschaften auf dem herrlichen Kleinfeld – Kunstrasen des Wickeder Pappelstadions spannende Spiele. „Es ging sehr fair und harmonisch über die Bühne“, so Uwe Kiegelmann, Pressesprecher der Westfalia. In den Gruppenspielen gab es bei schönstem Herbst – Wetter viele Tore zu bewundern. Das Spiel um den 3. Platz gewann Titelverteidiger REWE Dortmund im 9-Meter Schießen mit 5:3 gegen das Team der Schuhfabrik Atlas. Das Endspiel war sehr spannend und endete nach regulärer Spielzeit zwischen dem Volkswohl – Bund und dem Team des Reifenservice Mikuteit 1:1. In der Verlängerung setzte sich dann der Volkswohl – Bund mit 3:1 durch. Das bewährte Team „Westfalia“ sorgte für das leibliche Wohl der Spieler und Gäste. Der stellvertretende Bezirksbürgermeister Ulf Kattler und Uwe Kiegelmann vom B.V. Westfalia Wickede nahmen die Siegerehrung vor. Zu den Pokalen gab es auch stattliche Geldpreise. Für die 9. Stadtbezirksmeisterschaft am 10.10.2015 können ab sofort die Anmeldungen eingereicht werden. Die Startgebühr beträgt wieder 50 €. Die Adresse : gkiegelmann@web.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.