Aufstieg für die Herren 40 I des TC-Grüningsweges perfekt—Herren 40 II schaffen Remis

Anzeige
Stefan Braun
Dortmund: Tennisclub Grüningsweg / TC-G | Direkter Wiederaufstieg – Nachdem die Herren 40 I des TC-Grüningsweges letztes Jahr aus der Bezirksliga abgestiegen sind, folgte auf Anhieb der Wiederaufstieg. Mit 8:0 Punkten und einer Matchbilanz von 23:1 sicherte sich das Herren 40 I Team überlegen die Meisterschaft in der Kreisliga.
Nach den drei 6:0-Erfolgen gegen den TV Altlünen, dem TC Dolberg und dem SuS Oberaden folgte am vergangenen Samstag (07.03.2015) das letzte Spiel gegen den Hammer SC 08. Nach den Einzeln stand es erwartungsgemäß 4:0, das Doppel Braun/Robben musste leider verletzungsbedingt aufgeben, das Doppel Zimmermann/Szymlek hatte keine Probleme, das Ergebnis mit 5:1 war perfekt, schließlich war der Aufstieg souverän unter Dach und Fach.
Mannschaftsführer Stefan Braun (Foto) zeigte sich erfreut über den Teamgeist und den Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft. Mit der gezeigten Einstellung ist ihr auch in der Bezirksliga einiges zu holen.

Ihren ersten Erfolg wollten die Herren 40 II in Bergkamen schaffen, am vergangenen Samstag (07.03.2015) spielten sie gegen Bergkamen Weddinghofen, es wurde, gerade in dem einen Doppel ein Krimi.
Alexander Haccius siegte 7:5/6:3, das gleiche Ergebnis schaffte Bernd Herrmann mit 6:3/7:5.Eckart Stender war zwar körperlich auf dem Tennisplatz, sein Talent ließ er aber zu Hause, er verlor sang und klanglos mit 0:6/0:6. Bernd Kästner, der noch letzte Woche punkten konnte, hatte ebenfalls beim 0:6/1:6 keine Chance. Das Doppel Stender/Kästner verlor glatt. Das Doppel Herrmann/Haccius gewann den ersten Satz mit 6:4, den zweiten gaben sie 4:6 ab, der Krimi begann, im Matchtiebreak lagen sie schnell mit 1:5 hinten, glichen zum 5:5 aus, die Gegner konnten die nächsten 3 Punkte zum 5:8 für sich entscheiden, zwischenzeitlich stand es 7:9, 3 Matchbälle für die Bergkamener, auch hier konnten die TC-G Jungs noch zum 9:9 ausgleichen, ehe sie das Match umdrehten und überglücklich den letzten Punkt zum 11:9 verwandeln konnten, ein wichtiger Punkt geht auf das Konto des TC-Grüningsweges, Endstand 3:3. Letztes Spiel ist am 21.03.2015 ab 14.00 Uhr auf heimischer Anlage am Grüningsweg 112 in Dortmund Asseln/Wickede gegen den Tabellenletzten vom TC Mengede 1.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.