Brackeler Sommerturnier mit Spielern aus zehn Dortmunder Tennisvereinen

Anzeige
Peter Röntgen und Arno Fiedler (Foto: TC Brackel)
Dortmund: TC Brackel |

Sieben Dortmunder Tennismannschaften aus zehn Vereinen "Senioren 60+" trafen sich zum alljährlichen Sommerturnier.

Das Turnier wurde von den Spielern der Montags-Winterrunde, die in der vereinseigenen Drei-Feldhalle des Tennisclub Brackel in der Wintersaison um Punkte kämpfen, gern angenommen. Gespielt wurden Doppel: Jeder gegen Jeden in vier Runden. Sieger wurde die 2. Mannschaft knapp vor der 1. Mannschaft des TC Brackel. Den 3. Platz belegte des Vorjahressieger der TC Kamen-Methler.

Nach den Spielen wurde die Mannschaft aus Spielern des TC-Flora, DTC-Gartenstadt und TC-Berghofen für den Sieg in der Winterrunde geehrt. Den Pokal überreichte Arno Fiedler an den Mannschaftsführer Norbert Welschoff.

Den Pokal für das gewonnene Sommerturnier nahm Peter Röntgen (TC-Brackel 2) gern entgegen.

Ödü, der Clubwirt des "Grand Slam" sorgte anschließend für das leibliche Wohl mit Leckereien vom Grill.So war es auch durch das sonnige Wetter ein gelungener Tennistag. Die Spieler freuen sich schon heute auf den Beginn der Winterrunde in der Halle des TC-Brackel.


Weitere Infos: www.tc-brackel.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.