Die irische Tanzschule Scoil Rince Celtus freut sich auf die 8. Europa- und 5. Weltmeisterschaften im Irish Dance

Anzeige
Dortmund: Scoil Rince Celtus im Home of Defense | Auch in diesem Jahr heißt es wieder Full wig auf, Solo dress an, Poodle socks festkleben, Softshoes bzw. Hardshoes festzurren ... „and off you go!“

Zehn internationale Wertungsrichter werden entscheiden wer den besten Hornpipe, Reel, Treble oder Slip Jig, Traditional Set und Modern Set, Ceili-, Figure- und Irish Show-Gruppentanz auf die Bühne im Düsseldorfer Maritim Hotel am Flughafen bringt und sich am Ende des Wettbewerbs Europa- oder Weltmeister 2013 seiner Altersklasse nennen darf.

64 Tanzschulen aus 11 Nationen mit fast 800 Tänzerinnen und Tänzern werden an diesem 3-tägigen Event teilnehmen.


Der Veranstalter, die World Irish Dance Association (www.worldirishdance.com), freut sich besonders, dass in diesem Jahr der irische Botschafter in Berlin, Seine Exzellenz Dan Mulhall, die Schirmherrschaft für die Wettbewerbe übernommen hat.

Auch die Tänzerinnen und Tänzer der irischen Tanzschule Scoil Rince Celtus (Dortmund, Düsseldorf, Duisburg) werden wieder an diesen Wettbewerben teilnehmen, um ihre zwei Europameister- und fünf Weltmeistertitel des letzten Jahres zu verteidigen.

Seit Monaten bereiten sie sich mit Extratrainingsstunden an den Wochenenden auf dieses Ereignis vor. Jede/r träumt davon auf dem Siegertreppchen zu stehen, den Pokal in der Hand zu halten und zu wissen, dass sich die Mühen der letzten Monate gelohnt haben, die Blasen und Wunden an den Füßen für etwas gut waren. Und sollte dieser Traum dann doch nicht in Erfüllung gehen, dann wird es im nächsten Jahr hoffentlich eine neue Chance geben.

Aber jetzt freut man sich erst mal auf die diesjährigen Wettbewerbe und darauf viele Freunde wiederzutreffen, mit denen man über soziale Netzwerke den Kontakt in der Ferne gehalten hat.
Freut sich auch auf die eigens für diesen Wettbewerb neu geschneiderten Solo dresses für die Mädchen bzw. Frauen und Waistcoats für die Jungen bzw. Herren.
Freut sich auf die neu einstudierten Tänze, seien es die eigenen oder die Tänze der anderen Schulen.
Freut sich auf den Showabend am Samstag, bei dem die Schulen den Spagat zwischen traditionellem irischen Tanz und Show-Act nach freigewählter Musik zeigen.
Und man freut sich auf die Darbietungen der „Show & Akro-Kids“, Gewinner der Duisburger Kids-Tanztage 2012, der Boogie-Friends und der Formation JazzLights, Deutschlandcupsieger, Deutsche Meister und 3. der Weltmeisterschaft im Showdance beim Wettbewerb am Samstagabend, der von Ratsherr Dirk Sültenfuss, stellvertretender Vorsitzender des Sportausschusses der Stadt Düsseldorf, eröffnet werden wird.

Wer also live gespielte Irish Folk Musik liebt und bei Irish Dance mit den Füßen mitwippt, sollte vom 05. - 07. April 2013 nach Düsseldorf kommen!

www.worldirishdance.com

.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.