Jukuren-Gruppe beim TVA für Ältere ab 40 // Detlef Hakenesch ist nun Träger des 1. Dan

Wann? 02.02.2016 20:00 Uhr

Wo? Turnhalle der Hellweg-Grundschule, Am Petersheck 9, 44319 Dortmund DE
Anzeige
Die Jukuren-Gruppe der Karate-Abteilung des TV Asseln mit ihrem stolzen neuen Träger des 1. Dan, Detlev Hakenesch (mit Urkunde, 3.v.l.). (Foto: TVA)
Dortmund: Turnhalle der Hellweg-Grundschule |

Die Karateabteilung des TV Asseln ist um einen Schwarzgurt-Träger reicher: Detlev Hakenesch aus der Jukuren-Gruppe der Abteilung hat in Rheine erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan absolviert.

Unter den strengen Augen des dreiköpfigen Prüfungskomitees hat der 58-Jährige gemeinsam mit seinem Partner Jürgen Szczawinski (59) die umfangreiche Prüfung bestanden. Mit Ihm freute sich die Jukuren-Gruppe der Goju- Ryu-Karateabteilung (Bild).
Jukuren bedeutet im Karate „die Erfahrenen“. Diese Gruppe für reifere Semester trainiert immer dienstags um 20 Uhr und freitags um 19.30 Uhr in der Halle der Asselner Hellweg-Grundschule, Am Petersheck. Dabei geht es nicht darum Bretter zu zerschlagen, sondern um Kondition, Koordination, Tradition und natürlich auch Selbstverteidigung, aber alles „altersgerecht“.
Teilnehmen kann jeder ab circa 40 Jahren. (OA)

Infos online auf: www.tva-karate.de; telefonisch bei Horst Zielasko, Tel. 0231/202652, oder bei Uwe Knerr, Tel. 0231/259912.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.