Karate-Nachwuchs besteht Prüfung

Anzeige
(Foto: TV Asseln)
Dortmund: Asseln |

Unter der Leitung der Prüfer Horst Zielasko und Achim Scheer fand für die Kinder der Goju-Ryu-Karate-Do-Abteilung des TV Asseln die erste Bewährungsprobe auf ihrem langen Weg (Do) des Karate statt.



Den Weißgurt (9. Kyu) erhalten haben Jad-Allah Harrad, Lena Kosmac, Julieth Delilah und Leon Maurice Ostermann, Cassandra und Silvia Rödiger, Carlos Rönnfeldt, Paul Scheer, Luca Schwenn, Jesper Tempel, Fabian und Felix Van Rissenbeck sowie Laura und Leonie Van Rissenbeck.

Die Prüfung zum Orangegurt (7. Kyu) bestanden haben Charlotte Backmann, Alexander Ginter, Marius Paul Gola, Julia Joseph, Jana Kamm, Colin Kortmann, Viktoria Kortmann, Luka Petrovic, Niko Petrovic, Jonathan Schmidt, Lisa Michelle Ullrich und Lana Weber.

Interessierte Kinder sind zum Training mittwochs von 18.15 bis 19.15 Uhr in der Sporthalle am Petersheck willkommen. Infos zu den Trainingszeiten gibt es unter www.tva-karate.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.