Lauter gute Vorsätze für 2017: Aktuelle Kursangebote des Balou Brackel

Anzeige
Kulturzentrum Balou (Foto: Braun)
Dortmund: balou e.V. | Die Erwachsenenbildung des Kulturzentrum balou startet mit einem umfangreichen Angebot in das neue Jahr!

Sport- und Gesundheitsthemen stehen weit oben auf den Listen mit guten Vorsätzen für das neue Jahr. „Stress abbauen und Entspannung“ wünschen sich laut einer aktuellen Umfrage mehr als 60 Prozent der Menschen, mehr als 50 Prozent haben sich „mehr Sport treiben“ vorgenommen. Und auch der Wunsch nach „mehr Zeit für Freunde und Familie“ ist groß für 2017!

Im Kulturzentrum balou, Oberdorfstraße 23, lassen sich die Neujahrsvorsätze in konkrete Aktion übersetzen. Mehr als 150 Kurs- und Workshopangebote hält das Programm bereit, 60 davon sind allein Sport- und Gesundheitskurse – die natürlich auch gemeinsam mit Freunden besucht werden können. Die im Kulturzentrum angebotenen Entspannungsverfahren sind Yoga, Tai Ji, Qi Gong, Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung. Das Fitnessangebot reicht von Barre Concept bis Zumba, von Bodyforming bis Piloxing. Der gesamte Stundenplan findet sich unter www.balou-dortmund.de.

Wer seine Zeit mit der Familie und Freunden etwas weniger bewegt verbringen möchte, kommt vielleicht in einen der Tanzkurse oder erkundet seine kreatives Talent beim Nähen, Zeichnen oder Malen.
Für Familien bietet der balou e.V. neben klassischen Eltern-Kind- und Krabbelgruppen wunderbare Naturexkursionen mit der Waldpädagogin Andrea Hirsch. Die nächste Exkursion in das Naturschutzgebiet Bomke, die beliebte „Dämmerungswanderung – der Mond“, findet am 11. März statt und kostet 12 Euro pro Person. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

In der kommenden Woche starten im Kulturzentrum balou e.V. eine ganze Reihe neuer Angebote.

Orientalischer Tanz
In einer entspannten, freudvollen und harmonischen Atmosphäre erlernen die Teilnehmerinnen in diesem Kurs die Basistechniken des Orientalischen Tanzes mit den Schwerpunkten Ägyptischer Stil und American Bellydance. Die Freude am Miteinander in der gemeinsamen Bewegung steht hier im Vordergrund. Das Tanzen stärkt ganzheitlich den Körper (vor allem Rücken, Gesäß und Bauchmuskulatur) und wirkt positiv auf das Selbstwertgefühl. 
Der Kurs findet ab dem 17. Januar immer dienstags in der Zeit von 18 bis 19 Uhr statt. 12 Einheiten á 60 Minuten kosten 73 Euro.

Latin Dance Moves – Solo Tanzmix
Latin Dance Moves vereint Salsa, Bachata, Reggaeton und andere Latin Tanzrichtungen zu einem abwechslungsreichem Solo Tanzworkout mit hohem Spaßfaktor. Latin Dance Moves bietet Frauen & Männern eine ideale Möglichkeit auch ohne Tanzpartner zu Latino-Musik zu tanzen und dabei gleichzeitig ein effektives ganz-körperliches Training zu absolvieren! Latin Dance Moves ist ein Solo Tanzpaß in der Gruppe!
Dienstags, 19.30 – 20.30 Uhr, 17.1.-28.3.2017, Kosten: 74 Euro
Der Kurs findet ab dem 17. Januar immer dienstags in der Zeit von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr statt. 12 Einheiten á 60 Minuten kosten 73 Euro.

Progressive Muskelentspannung
Anspannung in Körper und Geist reduzieren und sich nachhaltig von Stressbelastungen erholen - das sind die Ziele der Progressiven Muskelentspannung. In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden die Lang- und die Kurzform des von Edmund Jacobson entwickelten Entspannungsverfahrens, das Sie in Beruf und Alltag einsetzen können, um Stress und Anspannung abzubauen und stressbedingten Erkrankungen vorzubeugen.
Mittwochs, 18-19.30 Uhr, 18.1.-8.3.2017, Kosten: 81 Euro

Autogenes Training
Gelassenheit und innere Ruhe entwickeln, sich von Stressbelastungen besser erholen, Kraft für den Alltag tanken – das sind die Ziele des Autogenen Trainings. In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden Schritt für Schritt, wie Sie das konzentrative Entspannungsverfahren zuhause, unterwegs oder am Arbeitsplatz einsetzen können, um Stress zu reduzieren und gelassen zu bleiben. Der Kurs umfasst die sechs Übungen der Grundstufe des Autogenen Trainings und ist für Menschen mit und ohne Vorerfahrungen geeignet.
Mittwochs, 19.30 – 21 Uhr, 18.1.-8.3.2017, Kosten: 81 Euro

Hatha Yoga
Yoga ist als Übungssystem aus Indien seit über 3500 Jahren bekannt. Die Vielfältigkeit des Yoga ermöglicht einen ganz individuellen Zugang zu dieser fernöstlichen Entspannungsmethode. Unterschiedlichste körperliche und geistige Bedürfnisse der Übenden können Berücksichtigung finden:  Yoga kann eine wirkungsvolle Entspannungsmethode sein und/oder ein Training für körperliche Beweglichkeit und Kräftigung. Darüber hinaus spricht es Menschen an, die sich für die spirituellen Aspekte des Yoga interessieren.

Im balou e.V. werden Yoga-Kurse an allen Tagen, sowohl vormittags als auch nachmittags angeboten. Drei neue Kurse starten in der nächsten Woche:
Dienstags, 18.15-19.45 Uhr oder 19.45-21.15 Uhr, 17.1.-28.3.2017, Kosten jeweils 89 Euro
Donnerstags, 9-10.30 Uhr, 19.1.-30.3.2017, Kosten 89 Euro

Anmeldungen sind ab sofort online unter www.balou-dortmund.de möglich. Persönlich ist das Team vom balou unter Tel. 0231/201866 oder im Büro in der Oberdorfstraße 23 zu erreichen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.