Nachbarortsderby ohne Rivalität, dafür mit viel Sonne und Spaß

Anzeige
Alle Teilnehmer/-innen der beiden Sportvereine mit der Jugendwartin des TTC Dortmund-Wickede, Mareike Ingold
Dortmund: TTC Dortmund-Wickede | Nach Ablauf des regulären Meisterschaftsspielbetriebes traf sich der Tischtennisnachwuchs des TTC Dortmund- Wickede und des 1. TTV Asseln zu einem Freundschaftsspiel in der Sporthalle des TTC Wickede am Dollersweg. Trotz Temperaturen von weit über 30 Grad
gaben die Kinder Ihr Bestes und kämpften um jeden Punkt. Am Ende hatte Asseln sowohl in der Schüler- als auch in der Jugendkonkurrenz die Nase vorn.
Jugendwartin Mareike Ingold sorgte neben der Spieldurchführung auch für das leibliche Wohl. Als Gastgeschenk erhielten zum Schluss alle Teilnehmer/-innen eine Flasche Wasser mit einem Freundschaftsspieletikett.
Die Gegeneinladung der Asselner Tischtennisfreunde nimmt der Wickeder Nachwuchs selbstverständlich gerne an, da viele Spieler/-innen bei diesen Freundschaftsspielen erstmalig Wettkampferfahrung sammeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.