Nachwuchsturner des TuS Brackel auch auf Landesebene erfolgreich

Anzeige
Der erst 6-jährige Oskar van Ophuysen vom TuS Dortmund-Brackel erturnte bei den diesjährigen Nachwuchsmeisterschaften des Westfälischen und Rheinländischen Turnerbundes einen hervorragenden 4.Platz in der Altersklasse 7.
Mit 54,45 Pkt. lag er nur knapp hinter zwei 7-jährigen Turnern des rheinländischen Landesleistungsstützpunktes Mülheim und einem Turner vom westfälischen Landesleistungsstützpunkt Bochum.
Oskar zeigte nach einem etwas nervösen Beginn am Boden einen ausgeglichenen, fehlerfreien Wettkampf mit den höchsten Wertungen am Sprung (9,55 Pkt.) und Barren (9,40 Pkt.).
Trainer Ralf Bredebusch zeigte sich dementsprechend sehr zufrieden: „Oskar hat als erst 6-Jähriger eine tolle Leistung gezeigt; im nächsten Jahr kann er dann sicherlich in der AK 7 noch weiter vorne landen. Dabei muss man auch noch berücksichtigen, dass Oskar nur 3-4 Stunden in der Woche trainiert, ein Turner aus einem Leistungszentrum aber erheblich mehr“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.