Nächste Runde im Duell der Jockeys auf der Galopprennbahn in Wambel

Wann? 23.12.2015 16:55 Uhr

Wo? Galopprennbahn Dortmund, Rennweg 70, 44143 Dortmund DE
Anzeige
Dance With Me siegte unter Andrasch Starke auch beim Renntag am 13.12. in Wambel. (Foto: Marc Rühl / DRV)
Dortmund: Galopprennbahn Dortmund |

Am Mittwoch, 23. Dezember, ab 16.55 Uhr wird auf der Dortmunder Galopprennbahn in Wambel die nächste Runde im Duell Pietsch gegen Starke eingeläutet.

Für wen gibt es die größere Bescherung? Drei Renntage vor Saisonschluss steht die letzte offene Entscheidung in den Galopp-Championaten auf des Messers Schneide. Die beiden erfolgreichsten Jockeys des Jahres, Alexander Pietsch und Andrasch Starke, nutzen deshalb den Mittwochs-Renntag in Dortmund zur Gänze aus, um die eigene Position zu stärken (siehe dazu auch Bildelement 2).

Auf der Galopprennbahn am Rennweg finden einen Tag vor Heiligabend sieben Rennen statt. In sechs der Prüfungen dürfen Profis reiten, in allen sechs steigen sowohl Pietsch als auch Starke in den Sattel. Der Dresdner Pietsch hat derzeit 80 Siege auf dem Konto, der siebenfache Champion Starke aus Hamburg sitzt ihm mit 79 Treffern im Nacken.

Mit Dance With Me (6. Rennen) und Hannover Indian (7. Rennen) haben beide frische Dortmunder Sieger zu reiten, die am 13. Dezember mehr als überzeugten. Pietsch sollte zudem insbesondere mit dem Seriensieger auf Rasen, Interior Minister, punkten können. Aber Galopprennen sind immer für eine Überraschung gut, für Spannung ist deshalb gesorgt.

Wettchance des Tages und freier Eintritt


Das gilt natürlich nicht nur für den Championatskampf, sondern auch für die „Wettchance des Tages“ im dritten Rennen (Start 17.55 Uhr). In dem Ausgleich IV laufen 13 Pferde. Die Viererwette ist mit 10 000 Euro Garantieauszahlung ausgestattet. Und es gilt auch für die Weihnachts-Amateur-Pokal-Meisterschaft (5. Rennen / 18.55 Uhr) mit neun Startern.

Das erste Rennen wird um 16.55 Uhr gestartet. Der Eintritt, auch für die beheizten Glastribünen mit neuen Fernsehern, ist frei.

Nächster Winter-Renntag auf Sand am Rennweg 70 in Wambel ist dann bereits am Sonntag, 27. Dezember, ab 16.25 Uhr.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.