Neuer Kunstrasen-Sportplatz Holzwickeder Straße des TuS Neuasseln eingeweiht

Anzeige

Drei Damen am Ball: Mit der symbolischen Übergabe eines Fair-Trade-Fußballs hat Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder den neuen Neuasselner Kunstrasen-Sportplatz Holzwickeder Straße feierlich eingeweiht. Unterstützt wurde sie dabei von TuS-Vorsitzender Anita Albert und Ratsfrau Brigitte Thiel. Jugend- und Seniorenspieler des TuS Neuasseln 1889 weihten den neuen Belag gleich bei mehreren Freundschaftsspielen ihrer Teams ein. Der Verein hofft indes dank des neuen Belags auf Aufschwung und neuen Zulauf.

(Foto: Günther Schmitz)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.