Rot-Weiße jubeln auch über Platz 2: Tapferer SV Brackel ist Vize-Meister

Anzeige

Eine Überraschung wie beim 5:3 über den ASC 09 im Endrunden-Gruppenspiel konnte Landesligist SV Brackel im Finale gegen den zwei Klassen höher spielenden Oberligisten zwar nicht wiederholen. Doch nach dem 1:2 gegen den Favoriten dürfen sich die tapferen Rot-Weißen, die im Halbfinale auch Ost-Rivalen Wickede mit 2:0 n.V. geschlagen hatten, zu Recht über die Vize-Meisterschaft bei den 31. Hallenfußball-Stadtmeisterschaften und über die Wahl ihres A-Junioren Lars Stellfeld als bester Torwart freuen.

(Foto: Schütze)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.