Spiebericht TuRa Asseln / 2 - SV Dortmund-Wickede 82

Anzeige
Dortmund: Sportplatz am Grüningsweg | Derbytime in Asseln !
Schon aus Prestige wollte man dieses Match gewinnen .....
dieser Elf schenkte Trainer Marcel Voss sein Vertrauen = Jelling - Smolka , Janiszyn , Pyritz , Dyrska - Dmitriev , Gökcen - Heyda , Fuchs , Strom - Peters / Reserve - Peplinski , Dith , Krause , Person - Woznica sagte aus beruflichen Gründen ab ....
Gleich von Anfang setzte man Tura mit hohen Pressing unter Druck - bestimmte das Tempo und Spiel - die Asselner versuchten mit langen Bällen da gegen zu halten ohne wirkliche Gefahr vors Tor der 82 er zu bringen - in der 16 Minute klingelte es im Tor von TuRa Edgar Peters 0:1 - doch die Freude war nicht lange 1:1 17 Minute Johannes Olszewski - vor der Pause schenkte sich Andreas Strom nachträglich ein Tor 1:2 38 Minute - nach der Pause 1:3 53 Minute Lars Heyda - Spiel durch ?
Nein der Schiedsrichter machte es in der 72 Minute noch mal spannend Elfmeter 2:3 Tobias Florian Winkler , aber nach einen gekonnten Freistoß köpfte einer der kleinsten SVD er ein Wladislaw Dmitriev 89 Minute 2:4 Endstand ....
Stärkste Akteure beim SVD 82 Gökcen , Dmitriev und Smolka - zum Einsatz kamen noch Peplinski , Krause und Person !
Fazit = ein verdienter Sieg .... nun ist der Fokus auf das Spiel gegen DJK TuS Körne / 3 ( 12 Spiele 20 Punkte 40:25 Tore ) am 27 November Heimspiel Anstoß 14:30 - gerne würden wir dort unsere treuen Fans begrüßen !
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.