Spielbericht Posterum United Dortmund - SV Dortmund-Wickede 82

Anzeige
Dortmund: Halle Brackel | Nach einer Durststrecke von 4 Niederlagen in Serie musste der SVD heute auf einige wichtige Spieler verzichten - Pyritz , Woznica , Erber , D.Guminior und Peters - dehalb stellte der Trainer um auf 3-5-2 ... Jelling - Dmitriev , Smolka , Krause - Dith , Heyda , Strom , Gökcen , Obertaxer - Sänger , Michels ! Ersatz = ETW Reiche - S.Guminor , Pacariz ...
Am Anfang waren noch einige Probleme in der Abwehr zu erkennen , aber diese legten sich im Laufe des Spiels - die Roten führten verdient 2:0 ( Obertaxer (18) + Strom ( 34 ) zu Halbzeit ... in der zweiten legten die Dollersweger nach ( Obertaxer (68) , Michels (77) und Sänger (83) - zwischenzeitlich gelang Posterum das 1:3 ....
Fazit - am Ende des Tunnels blinkt wieder ein Licht ( schwach ) - im Training in den nächsten 2 Wochen ist nun Konzentration angesagt , um mit einer vernünftigen Einstellung ins Spiel am 30 April gegen Tabellenführer ÖSG Viktoria Körne zu gehen !
Suchen immer noch Spieler für Saison 2017/2018 auf Kunstrasen in Dortmund-Asseln ( bitte im Moment am Mittwoch oder Freitag 18:45 - 20:15 melden am Sportplatz Morgenstraße / Dollersweg in Dortmund-Wickede )
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.