Spielbericht SV Dortmund-Wickede 82 gegen FCK Sölde

Anzeige
Dortmund: Sportplatz Morgenstraße | Erstmal seit langer Zeit spielten wir in der alten SVD Arena am Dollersweg ( wegen Bauarbeiten in Asseln ) und wollten unbedingt den 3 er zu Hause behalten !
Folgende Elf ging an den Start = Jelling - Michels , Erber , Pyritz , Smolka - Gökcen - Heyda , Strom , Obertaxer - Guminior - Krause / Reserve = Dmitriev , Dith , Sänger , Pacariz ....
Die Roten legten los wie die Feuerwehr - mit hohem Pressing - gingen schnell mit 3 zu 0 in Führung ( Obertaxer ( 9 Min ) , Heyda ( 11 Min ) und Krause ( 19 Min ) ) - Sölde kam überhaupt nicht zum Verschnaufen - Angrif auf Angriff rollte aufs Tor der Grünen ! Aber bis auf das Tor von Andreas Strom zum 4 zu 0 in der 41 Minute geschah nichts mehr bis zum Halbzeitpfiff .... der SVD 82 wollte den Druck hoch halten , aber irgendwie klappte dieses nicht mehr !
So kamen die Sölder durch einen Elfmeter 65 Min Schemmann und 67 Min Aydin auf 2 zu 4 heran ... ohne die Wickeder noch zu gefährden .
Fazit = eine geschlossene Mannschaftsleistung reichte zum Sieg gegen die Sölder - die Leistungsträger prägten das Spiel der Dollersweger , aber auch diejenigen welche sonst hinten anstehen - Dennis Guminior , Semir Pacariz und Benny Sänger zogen sich achtbar aus der Affäre ....
Suchen immer noch Spieler für die 1 und 2 Mannschaft ( können sich informieren beim Training am Mittwoch und Freitag Sportplatz Morgenstraße 18:45 )
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.