TC-G Herren 40 II-- Bernd Kästner bewahrt Nervenstärke

Anzeige
Bernd Kästner
Dortmund: Tennisclub Grüningsweg / TC-G | Die Herren 40 II des Tennisclubs Grüningsweges konnten am Sonntag ihr Auswärtsspiel bei TUS59 Hamm III nicht gewinnen. Insbesondere die gegnerische Nummer 1 und 3 waren in unschlagbarer Form, so dass der Sieg von TUS Hamm letztlich trotz einer zwischenzeitlichen 2:0 Führung des TC-G verdient war. Diese Führung war nicht zuletzt Bernd Kästner (Foto) an 4 zu verdanken, der seinen Matchtiebreak nach 7:5, 5:7 und 1:5 Rückstand mit Nervenstärke noch 10:8 gewinnen konnte.
Die übrigen sehr fairen Spiele hatten folgende Ergebnisse:
An 1 Heinz Reinecke 2:6 und 0:6, an 2 Alexander Haccius 6:2 und 6:4, an 3 Peter Wilk 0:6 und 5:7.
Nach dem die Einzel ausgeglichen waren, gingen die Doppel Reinecke / Kästner und Wilk / Haccius allerdings recht klar an den TuS Hamm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.