TVA-Turnerinnen sammeln Medaillen bei Kinderwettkämpfen

Anzeige
Der erfolgreiche Turnernachwuchs des TV Arminius Wickede: Lilly Keßler (8), Amelie Dreising (9), Leonie Schroer (9) (Foto: privat)

Die Wettkampfsaison für die jüngsten Turnerinnen des Hellweg-Märkischen Turngaus wurde in Lünen mit den Gaukinderwettkämpfen eingeläutet. Der Nachwuchs des TV Arminius Wickede glänzt mit hervorragenden Leistungen und sehr guten Platzierungen.

Leonie Schroer, Amelie Dreising (beide 9 Jahre alt) und Lilly Keßler (8 Jahre alt) traten gegen die teilweise deutlich ältere Konkurrenz in der Mädchen C-Klasse (bis 13 Jahre) an und erreichten siegreiche Platz 1 und 2 bzw. Platz 6. Ein toller Einstand in das Wettkampfjahr. Auch die jüngsten Turnerinnen (F-Klasse, Jahrgang 2009 und jünger) errangen sehr gute Erfolge. Mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung ereichten Lucy Schwuchow dos Reis Borges, Shayen Mähler und Megan Leinweber den zweiten, dritten und vierten Platz.

Auch die Mädchen der E-Klasse (Jahrgang 2007/2008) und D-Klasse (Jahrgang 2005/2006) traten an die Geräte. Bei den Jüngeren waren fast 50 Turnerinnen am Start. In diesem riesigen Teilnehmerfeld konnte sich Laura direkt neben dem Treppchen platzieren, auch Lilly Döring gelang mit einem guten siebten Platz der Sprung in die Top 10. Lisa Steinröder und Samantha Leinweber komplettierten das erfolgreiche TVA-Quartett. Bei den Großen turnte Viktoria Kravchenko ihren allerersten Wettkampf und schloss mit einem äußerst zufriedenstellenden 28. Platz ab.

Nach diesem erfolgreichen Wettkampfwochenende gehen alle wieder frisch motiviert ins Training und bereiten sich auf weitere Wettkämpfe des Jahres.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.