Uneinholbarer Tabellenführer in der Kreisliga TC-Grüningsweg Herren 40 siegen erneut

Anzeige
Hans-Werner Zimmermann
Dortmund: Tennisclub Grüningsweg / TC-G | Nachdem die Herren 40 des TC-Grüningsweges den Aufstieg letzte Woche vorzeitig in die Kreisliga perfekt gemacht haben, wollte man heute (11.09.2016) die weiße Weste behalten. Man musste zum Auswärtsspiel gegen den TC Stromberg ran. Ohne Nummer 1 Peter Szymlek wurde gespielt. Wie erwartet hatte Georg Mörmel in dieser Saison keinen richtigen Gegner, spielte in Rekordzeit 6:0/6:1. Stefan Braun merkte man ebenfalls deutlich an, dass er in seinem Match beim 6:2/6:1 unterfordert ist. Einen deutlichen Sieg feierte Dr. Frank Robben bei seinem 6:1/6:1. Hans Werner Zimmermann (Foto) spielte souverän beim 6:2/6:1. Bernd Herrmann spielte sich länger ein, als sein gesamtes Match fast dauerte, gewann 6:2/6:1. An Position 6 musste Eckart Stender nur im ersten Satz kämpfen, die nächsten beiden gingen deutlich an ihn. Sein Ergebnis 2:6/6:1 und 10:5.
Zwischenstand nach den Einzeln: 6:0 für den TC-Grüningsweg.
Doppel Mörmel/Robben und Herrmann/Stender gewannen deutlich in 2 Sätzen, lediglich das Doppel Zimmermann/Woywadt hatte den schwersten Brocken zu bewältigen. Beim Stand von 6:7/3:4 gab das Doppel leider auf, da sich Hans Werner Zimmermann eine Verletzung am Arm zufügte—somit war das Ergebnis mit 8:1 perfekt. Die Herren 40 spielen im nächsten Sommer in der Bezirksliga. Neue Spieler sind herzlich willkommen, weitere Infos zum Tennisclub Grüningsweg, dem Tennisclub im Dortmunder Osten unter www.tc-g.de.

Die Herren 60 spielten am Samstag (10.09.2016) um den Klassenerhalt in der Kreisliga.
Die Mannschaft um den Spielführer Reiner Suplie hat große Verletzungssorgen, konnte in einigen Spielen nur ersatzgeschwächt aufschlagen, daher war das die letzte Chance durch einen Sieg bzw. Unentschieden den Klassenerhalt zu sichern. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung stand es nach den Einzeln 4:0, lediglich Jürgen Nickel musste in den Matchtiebreak, Jürgen Mohr, Reiner Suplie und Gerhard Hahne gewannen ohne größere Probleme in 2 Sätzen. Die beiden verlorenen Doppel war lediglich eine Ergebniskorrektur, hat nichts am Sieg der Herren 60 geändert.
Klassenerhalt in der Kreisliga gesichert!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.