Vereinsmeister gesucht: Tischtennisabteilung des PTSV trat an

Anzeige
Moritz Hotze (l.) siegte gegenStefan Steup. (Foto: Verein)
Dortmund: Europaschule Dortmund | Ihre Vereinsmeister hat die Tischtennisabteilung des PTSV Dortmund ermittelt: Jugendliche, Schüler und Erwachsene traten in der Sporthalle der Europaschule, Am Gottesacker 64, in Wambel an. Gespielt wurde über viereinhalb Stunden.

Die besten Schüler traten in jeweils sieben bis acht Spielen gegen die Jugendlichen des Vereins an. In der Gruppe spielte „jeder gegen jeden“. Durchsetzten konnte sich der Schüler Santhosh Thavarajasingam vor Daniel Kockerbeck und Tom Hornung.
Bei den Doppeln siegten Rithuschan Ketheeswaran und Tom Hornung vor Patrick Demsa mit Daniel Kockerbeck. Ahkash Thavarajasingam setzte sich in der Schüler-B-Konkurrenz im Finale gegen Christian Hrncir durch. Den dritten Platz belegte Aaron Slanina.
Zur Vereinsmeisterschaft der Herren traten zwölf Teilnehmer an. Es wurde in zwei Gruppen mit je sechs Spielern jeder gegen jeden gespielt, die beiden Erstplatzierten traten dann über Kreuz gegeneinander an. In der einen Gruppe gewann Moritz Hotze vor Stefan Steup, in der anderen Daniel Kockerbeck vor Marcel Brenne. Nach den Halbfinals und Finals wurde Stefan Steup Vereinsmeister vor Moritz Hotze, Daniel Kockerbeck und Marcel Brenne.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.