wB des ASC 09 macht es gegen Ahlen unnötig spannend 28:27 (HZ 14:9)

Anzeige
Dortmund: Sporthalle Brackel II | Im vorausssichtlich letzten Heimspiel dieser Oberligasaison 14/15 bezwingt unsere wB die HLZ Ahlen in zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten. Am Ende reichte es dann doch den guten dritten Tabellenplatz auch im Ergebnis gegen den direkten Tabellennachbarn zu bestätigen.

Die erste Halbzeit gehört ganz der Mannschaft in Blau/Weiss. Vor einer (bis zur Ihrer Verletzung) bärenstarken Jasmin im Tor stand eine kompakte 6:0 Deckung, die gut die Räume eng machte und nur wenig zuließ. Dazu klappte das Umschaltspiel über erste und zweite Welle immer besser, was zu sehenswerten Toren führte. Beim Halbzeitstand von 14:9 zweifelte wahrscheinlich kaum einer noch daran, dass die beiden Punkte in Dortmund bleiben.

Dann kamen jedoch unsere Gäste aus Ahlen wie verwandelt aus der Kabine. Der Gästetrainer hatte nicht nur die richtigen Worte in der Kabine gefunden, er stellte auch die Deckung auf eine flexiblere offensivere 6:0 um, was unser Team zunehmenst verunsicherte. Immer wieder wurden wir nach und nach ausgekontert. Eine weitere Verunsicherung brachte dann die Beinverletzung von Jasmin. Von hier aus noch einmal die besten Genesungswünsche, eine genaue Diagnose stand gestern noch nicht fest.

Erst als unsere Lesley im Tor einen punktgenauen Tempogegenstosspass auf die stark aufspielende Marie Borgolte (12 Tore) landete fing sich langsam unser Team wieder.

Vielleicht hätten unsere guten Gäste aus dem Osten eine Punkteteilung tatsächlich verdient gehabt, zum Glück reichte es jedoch für unsere Mädels zum Sieg.

Im letzten Spiel treffen wir am kommenden Donnerstag auf den Tabellenzweiten BVB 09 Dortmund. Im Titelrennen musste sich die Tüllmann-Sieben bei der HSG Schwerte-Westhofen geschlagen geben. Und wäre unser Hinspiel gegen den BVB nicht so hoch (30:17) verloren gegangen wäre das Spiel am Donnerstag um 18:15 Uhr in der Kreuzstr. noch mal ein echtes Endspiel geworden. Da aber der direkte Vergleich am Ende zählt will man sich am Donnerstag zumindest mit einer sehr guten Leistung aus der Saison 14/15 verabschieden.
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.