"Wir sind dann mal wech..." // SV Brackel ist Meister und steigt in die Westfalenliga auf

Anzeige
Ihren Trainer Axel Schmeing ließ die SVB-Elf hoch leben, trug ihn wortwörtlich auf Händen. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Sportplatz am Hallenbad |

„Die Herbstmeisterschaft zu vergolden“, so hatte Trainer Axel Schmeing dem Ost-Anzeiger in der Winterpause verraten, „ist unsere Aufgabe.“ - Das hat grandios geklappt: Im goldfarbenen Konfetti- und Sektregen konnte der SV Brackel 06 jetzt bereits am fünften Spieltag vor dem Saisonende die Landesliga-Meisterschaft und den Aufstieg in die Westfalenliga feiern.

Ein Pünktchen hatte noch gefehlt zum großen Glück. Doch nach dem klaren 4:0 (3:0) am gestrigen Sonntag (17.5.) über den SV Wanne liegen die Rot-Weißen nun – trotz der noch vier ausstehenden Begegnungen – mit 67 Punkten nach 26 Spielen und 15 Zählern Vorsprung auf Hattingen uneinholbar vorn in der Landesliga-Staffel 3.

Sein sensationelles Team, das der Trainer kurzerhand „Punktemonster“ taufte, ließ Axel Schmeing nach dem Schlusspfiff hoch leben, trug ihn auf Händen. Und den Landesliga-Gegnern gab man mit dem flugs übergestreiften Meisterschafts-T-Shirt Entwarnung: „Hört auf zu zittern! Wir sind dann mal wech ...“ In die Westfalenliga.

Aufstiegsfeier konnte früh anlaufen

Schon früh hatte der SVB seine Fans jubeln lassen: In nur zwei Minuten sorgten Yamoussa Sylla (25.) und Philipp Leonhardt (27.) für klare Verhältnisse am Hallenbad. Die Aufstiegsfeier auf den Rängen konnte anlaufen. Noch vor dem Halbzeitpfiff gelang Sylla (38.) ein weiterer Treffer. Für den Schlusspunkt sorgte dann in der 52. Minute Philipp Schwaß per Foulelfmeter. Souverän brachte der Aufsteiger die Begegnung zu Ende, eine lange Nacht in Brackel konnte beginnen...

Pfingstmontag zum Tabellendritten nach Sodingen


Bleibt abzuwarten, ob es den Rot-Weißen nach dem bis dato grandiosen Saisonverlauf auch gelingt, ohne „Meister-Krise à la Bayern“ diese Saison ebenso souverän zu Ende zu bringen: Pfingstmontag (25.5., 15 Uhr) geht‘s nach Sodingen zum Tabellendritten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.