Dortmund-Ost: Nabu

3 Bilder

Zehn Fledermauskästen für das Wickeder Ostholz

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 28.02.2014

Dortmund: Wickeder Ostholz | Zehn Fledermauskästen hat die Linke in Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Naturschutzbund (NABU) jetzt im Wickeder Ostholz angebracht. „Jeder der aufgehangten Fledermauskästen bietet Platz für rund 30 Fledermäuse“, so Volker Heimel von der NABU-Arbeitsgruppe FLEDO. Diese Wohnraumbeschaffungs-Maßnahme ist eine direkte Reaktion auf die Abholzung von rund 40 Bäumen im Ostholz im Dezember. Dabei seien auch etliche Bruthöhlen...

Wickede, Nabu, Utz Kowalewski, Fledermaus, Rodung, Wickeder Ostholz, AUSWI, Abholzaktion, Partei Die Linke, Dortmunder Naturschutzbund, Fledermauskästen, Baumhöhlen
1 Bild

Osterfeuer: Keine zwei in 20 Meter Abstand 1

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 04.02.2014

Zur Diskussion um Osterfeuer in Dortmund nehmen Naturschützer vom BUND, Nabu und Tierschützer Stellung: „Die Feinstaubproblematik und die tierschutzrechtlichen Belange in Bezug auf die vielen Osterfeuer-Veranstaltungen sind noch nicht gelöst. Auf unsere Anregung hin hat der Rat im Dezember die Osterfeuersatzung verschärft und bei Zuwiderhandlungen gegen die Satzung die Möglichkeit von Bußgeldern eingeführt. Leider mussten...

dortmund, Tiere, Feuer, Tierschutz, Naturschutz, Nabu, Osterfeuer, Bund, Feinstaub, Brennen, AGARD, Tierschutz-Verein
21 Bilder

Ärger um Abholzung 40 alter Buchen und Eichen im Wickeder Ostholz 1

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 17.01.2014

Dortmund: Wickeder Ostholz | Die Partei Die Linke ist besorgt und verärgert angesichts der Fällung von Buchen und Eichen im Naturschutzgebiet Wickeder Ostholz. Auf Anfrage des Ost-Anzeigers bestätigte Stadtsprecher Michael Meinders, dass schon im Dezember circa 40 Bäume, meist relativ große Buchen aus dem Altbaumbestand, im Sinne der Forstpflege gefällt worden sind. Noch vom nördlichen Ortsrand Wickedes aus ist die Abholzung deutlich zu erkennen....

Bildergalerie, Wickede, Die Linke, Nabu, naturschutzgebiet, Stadt Dortmund, Utz Kowalewski, Fledermäuse, Abholzung, Wickeder Ostholz, Ratsvertreter, Michael Meinders
1 Bild

LINKE besorgt über Baumfällungen in Wickede - ökologische Situation am Ostholz bedroht 3

Carsten Klink
Carsten Klink aus Dortmund-Ost | am 15.01.2014

Dortmund: Wickeder Ostholz | Besorgt und verärgert hat sich DIE LINKE über die Fällungen großer Buchen und Eichen im Naturschutzgebiet Wickeder Ostholz geäußert. Die Rodungen haben im Süden des Naturschutzgebietes gegenüber der Kita in der Baedeker Strasse stattgefunden. Und zwar genau an der Stelle, an der im letzten Sommer eine Exkursion der LINKEN in Zusammenarbeit mit dem Dortmunder NABU einen „Hot Spot“ für die Aktivitäten mehrerer artengeschützter...

dortmund, Wickede, Die Linke, Nabu, naturschutzgebiet, Stadtbezirk Brackel, Utz Kowalewski, OWIIIa, Fledermäuse, Baumfällungen, Linkspartei, Wickeder Ostholz
1 Bild

Die Linke auf Fledermaus-Tour im Wickeder Ostholz 2

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 16.07.2013

Dortmund: Wickeder Ostholz | Die Bezirksgruppe Dortmund-Ost (Stadtbezirke Brackel und Scharnhorst) der Partei Die Linke trifft sich am Freitag, 19. Juli, um 22 Uhr vor der Wickeder Fabido-Kita Baedekerstraße zu einer nächtlichen Exkursion ins Naturschutzgebiet Wickeder Ostholz. Den dortigen Naturraum, Heimat mehrerer seltener Fledermausarten, wird u.a. Fledermausexperte Volker Heimel vom Dortmunder Naturschutzschutzbund (NABU) vorstellen und die Tour...

Wickede, Die Linke, Nabu, Stadtbezirk Brackel, Exkursion, Stadtbezirk Scharnhorst, Wickeder Ostholz, Volker Heimel, Linke Bezirksgruppe Dortmund-Ost
1 Bild

Frühlingsfest an der Hallerey: Tierheim öffnet Tore

Andreas Meier
Andreas Meier aus Dortmund-West | am 19.06.2013

Der Tierschutzverein feiert gemeinsam mit dem Tierschutzzentrum am Samstag und Sonntag (22./23.6.) sein Frühlingsfest an der Hallerey 39 in Dorstfeld. Für seine Gäste öffnet das städtische Tierheim an beiden Tagen seine Tore und ermöglicht Einblicke hinter die Kulissen des Tierheimbetriebes. Neben stündlichen Führungen durch das Tierheim werden an den beiden Tagen von 11 bis 16 Uhr die verschiedenen Aktivitäten im und rund...

Tierschutz, Nabu, Tierheim, offene Tür, Hallerey
13 Bilder

Frühling im Fredenbaum 1

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 28.03.2012

Dortmund: Fredenbaumpark | Westfalenpark, Botanischer Garten Rombergpark, Fredenbaumpark... - Dortmund kann sich glücklich schätzen angesichts dieser herrlichen Parkanlagen. Vor allem der oft unterschätze Fredenbaumpark im Frühling ist einen Ausflug in den Dortmunder Norden wert: Die gelben Osterglocken-Wiesen rund um den Parkteich konkurrieren dabei im Auge des Beobachters mit riesigen rosé-weißen Teppichen der Buschwindröschen unter den...

Bildergalerie, dortmund, Frühling, VHS, Nabu, Nordstadt, Osterglocken, Fredenbaum, fredenbaumpark, buschwindröschen, Dortmunder Norden
5 Bilder

Naturschutzverbände üben Kritik am Lärmaktionsplan: Hellweg fehlt in der Kartierung und L663n-Bau im „ruhigen Gebiet“

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 13.03.2012

Dortmund: L663n | Deutliche Kritik üben die Dortmunder Naturschutzverbände BUND, NABU und LNU in einer gemeinsamen Stellungnahme am Entwurf des städtischen Lärmaktionsplanes. Gleich eine ganze Reihe von Knackpunkten liegen für die Naturschützer dabei im Dortmunder Osten. Die Verbände kritisieren die nicht vollständige Lärmkartierung als Grundlage für Lärmminderungsmaßnahmen vor allem entlang von Hauptverkehrsstraßen in Dortmund. So fehle,...

Brackel, Wickede, Asseln, Nabu, Wambel, Kritik, Bund, OWIIIa, Hellweg, L663n, Stellungnahme, Lärmaktionsplan, Naturschutzverbände, LNU
1 Bild

OWIIIa - Gegner sind weiterhin zu konstruktivem Dialog bereit

Norbert Roggenbach
Norbert Roggenbach aus Dortmund-Ost | am 12.02.2012

Dortmund: OWIIIa | Nach der Absage der Veranstaltung zum Pro und Contra der L 663n /OWIIIa durch die Bezirksvertretung Brackel melden sich die Bürgerinitiativen "Schützt unseren Freiraum" und "Gemeinsam für Brackel" sowie die Naturschutzverbände BUND und NABU zu Wort: Die Bürgerinitiativen und Naturschutzverbände finden es nach wie vor sinnvoll, eine Informationsveranstaltung durchzuführen. Erfahrungen vergleichbarer Bürgerveranstaltungen...

Wickede, Asseln, Nabu, Bund, OWIIIa, L663n, BISuF, Bürgerinitiativen, BIGfB
11 Bilder

Schwere Betonplatten sollen Gasleitung im Pleckenbrinksee sichern: Leerpumpen des Bergsenkungs-Gewässers wird noch eine Weile dauern

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 11.11.2011

„Die Pumpe läuft Tag und Nacht“, beschreibt Patrick Frommel von der Firma Ludwig Freytag aus Köln. „Trotzdem wissen wir nicht genau, wann der Pleckenbrinksee leer sein wird.“ Dennoch kommen die Arbeiten zur Sicherung der Gasleitung gut voran. Notwendig sind die Arbeiten geworden, weil die aktuelle Situation eine andere ist, als beim Bau der Leitung. Die Rohre stammen aus den 1970er-Jahren, der See hat sich aber erst 2007...

Bildergalerie, Wickede, Naturschutz, Nabu, Beton, Sicherung, Gasleitung, Pleckenbrinksee, Open Grid Europe
2 Bilder

Schleiereule aus dem Dortmunder Zoo in Husen ausgewildert - Neue Heimat auch auf dem Hof Sprave

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 26.08.2011

Dortmund: Hof Sprave | Alles muss raus! Gleich drei junge Schleiereulen aus dem diesjährigen Eulen-Nachwuchs in Brünninghausen hat der Dortmunder Zoo jetzt in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund (Nabu) Dortmund auf Dortmunder Bauernhöfen in Husen, Holthausen und Großholthausen ausgewildert. Ein neues Domizil fand der hellgesichtige Kulturfolger, den vor allem viele Kinder aus den Harry-Potter-Filmen und -Romanen kennen dürften, unter anderem...

dortmund, Nabu, Zoo, husen, holthausen, Zoo Dortmund, Eule, schleiereule, Großholthausen, Naturschutzbund Dortmund, Auswilderung
3 Bilder

Schwalbenfreunde gesucht! - NABU will Bestände der Vögel in Dortmund erfassen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 29.06.2011

Dortmund: Dortmund | Vogelexpertin Petra Barwe aus Asseln rührt kräftig die Werbetrommel für den Aufruf „Schwalbenfreude gesucht“ des Naturschutzbund (NABU) Dortmund. Denn, so Petra Barwe, die Rauch- und Mehlschwalben finden nach ihrer Heimkehr aus ihren Winterquartieren in Afrika nach langem, anstrengenden und gefahrvollen Flug immer weniger Quartiere zum Brüten. Stetig gehe die Anzahl der schnellen Flieger, die als Sommerboten und...

dortmund, Asseln, Nabu, Vogelschutz, schwalben, Schwalbenfreundliches Haus, Bestandserfassung, Schwalbenfreunde
3 Bilder

Mai-Gang der anderen Art: Vogelkundliche Exkursion von NABU und VHS durch Wickede zum Pleckenbrinksee

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 29.06.2011

Dortmund: Pleckenbrinksee Wickede | Ein Mai-Spaziergang der etwas anderen Art: Vogelexpertin Petra Barwe vom Naturschutzbund (NABU) Dortmund führte rund 25 interessierte Teilnehmer durch den Wickeder Norden. Wichtigstes Ziel: der seit 2007 als Bergsenkungsgewässer neu entstandene Pleckenbrinksee an der Stadtgrenze zu Kamen. Eingeladen zur vogelkundlichen Exkursion hatte der NABU Dortmund in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (VHS) Dortmund. Die...

dortmund, Wickede, Naturschutz, Nabu, Exkursion, Vogelschutz, Maigang, Pleckenbrinksee