125. Stenografentag mit Meisterschaften in Lüdenscheid

Anzeige
Besuch der Büromaschinen-Sammlung von Ulrich Baberg
Lüdenscheid: Hauptschule Stadtpark | Vom 18. bis 20. September fand in Lüdenscheid der 125. Westdeutsche Stenografentag statt. Organisiert wurde dieser unter anderem vom Jugendverband Computer & Medien, der am Brackeler Hellweg seine Geschäftsstelle hat. Im Rahmen der westdeutschen Meisterschaften wurde in der Hauptschule Stadtpark das Wettschreiben in den verschiedenen Disziplinen am Computer und in Kurzschrift ausgetragen. Gesucht wurden die Besten in der Professionellen Textverarbeitung (PTV) und im Schnell- und Perfektionsschreiben sowie beim Zehn-Minuten-Diktat im Stenografiewettbewerb. Im Unterhaltungsprogramm besuchten die aus ganz NRW angereisten Kinder und Jugendlichen der Stenojugend die Phänomenta und erhielten anschließend in der Büromaschinen-Sammlung von Ulrich Baberg einen Einblick in die Technik vergangener Zeiten. Bei der Abendveranstaltung am Samstag kamen dann alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Buffet zusammen und wurden bei angeregten Gesprächen mit Musik von Mareike Jess unterhalten. Der 125. Westdeutsche Verbandstag endete am Sonntag mit der Ehrung der Siegerinnen und Sieger, die erneut herausragende Leistungen in den Wettbewerben zeigen konnten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.