20. Osterfeuer der Oldtimerfreunde Kurl/Husen war ein voller Erfolg

Anzeige
(Foto: Schaper)
Dortmund: Oldtimerfreunde Kurl-Husen |

Auch wenn das traditionelle Event wegen der Auflagen der Stadt mittlerweile „nur noch“ ein Lagerfeuer ist, haben die Oldtimer-Freunde Kurl/Husen ihr 20. Osterfeuer, das neben einem kleineren Stockbrot-Feuer für die Kinder am Ostersonntag-Abend auf dem Vereinsgelände an der Husener Straße abgebrannt wurde, als vollen Erfolg verbucht.

Bei kühlem, aber sonnigem Wetter nahmen nicht nur viele Husener und Kurler die Einladung wahr, auch etliche Besucher aus Lünen, Kamen und anderen Dortmunder Vororten waren vertreten.

Neben dem selbstgebackenen Stockbrot gab es zudem eine kleine Osternascherei für jedes Kind.

Bei Anbruch der Dunkelheit wurde das kleine Feuer dann zum größeren Lagerfeuer. Bei guter Stimmung wurde so bis tief in die Nacht ausgelassen gefeiert. So freuen sich die Oldtimer-Freunde schon jetzt, alle Gäste auch in 2016 wieder zum Osterfeuer begrüßen zu dürfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.