70 Jahre deutsch-britische Freundschaft // Gemeinsames Eintagskönigsschießen der III. Kompanie des BSV Körne und der Royal British Legion Dortmund

Wann? 29.08.2015 12:00 Uhr

Wo? Haus Gobbrecht, Körner Hellweg 42, 44143 Dortmund DE
Anzeige
Vertreter der III. Kompanie des Bürgerschützenvereins Körne und der Royal British Legion Dortmund stellten Programm und den am 29. August abzuschießenden Königsvogel im „Haus Gobbrecht“ vor. (Foto: Franzmann)
Dortmund: Haus Gobbrecht |

70 Jahre deutsch-britische Freundschaft – das feiern die III. Kompanie des Bürgerschützenvereins (BSV) Körne und die Royal British Legion (RBL) gemeinsam: beim Eintagskönigsschießen am Samstag, 29. August, ab 12 Uhr auf dem Garagenhof hinter dem Kompanielokal „Haus Gobbrecht“. Nicht ohne Grund: Ist doch Schützin und Vereinswirtin Eva Janik seit fünf Jahren auch Mitglied der RBL.

„Zwei Vereine, die sich in Dortmund auch sozial einbringen, möchten die Körner und Dortmunder Bürger bewegen, mit uns zu feiern“, sagt Kompanie-Sprecher Achim Franzmann. Speziell eingeladen sind alle Vereine, die ebenfalls „Gobbrecht“ als Vereinsgaststätte haben.

Mitglieder beider Vereine werden auf zunächst gemeinsam auf einen Eintags-Königsvogel schießen, um ihn von den Trophäen zu befreien. Um die Königswürde, d.h. um den Vogelrumpf, werden die Schützen der „Dritten“ und der RBL dann jeweils auf eigene Vögel schießen, erläutert Franzmann das Procedere.

Für Musik, Leckeres vom Grill und kalte Getränke ist ebenso gesorgt wie für ein Kuchenbüfett und Kaffee am Nachmittag.

Nicht zuletzt wollen die Angehörigen beider um die Werbung neuer Mitglieder bemühten Vereine sich den ganzen Tag über für Fragen und konstruktive Gespräche zur Verfügung stellen.

INFO:
Der in Deutschland als gemeinnützig anerkannte Verein der Royal British Legion Dortmund hat es sich zur Aufgabe gemacht, ehemalige Angehörige der britischen Rheinarmee, Soldaten wie deren Familienmitglieder, in sozialen Belangen zu unterstützen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.