Dortmunder Budo SV: 3 neue Kreismeister

Anzeige
Am 25.04.2015 reisten 18 motivierte Judokämpfer/innen des Dortmunder Budo SV zum Kreisturnier in Holzwickede.

Das Turnier eröffneten die „Bambinis“ der Altersklasse U9, in der noch Mädchen und Jungen gemischt gegeneinander antreten.
In dieser Altersklasse schickte auch der BSV 5 junge Nachwuchskämpfer an den Start.
Für Julia V. (7J) war es das erst zweite Turnier und doch zeigte sie eindrucksvoll, dass in den nächsten Wochen und Monaten stark mit ihr zu rechnen ist. Sie besiegte ihre Gegner - darunter auch zwei männliche Judoka- mit vorzeitigen Würfen und erkämpfte sich so eindrucksvoll den 1. Platz.
Die Vereinsfreunde Lena P. (7J.) und Albin O. (7.J) starteten in derselben Gewichtsklasse und zeigten, was sie in den vergangenen Wochen und Monaten gelernt hatten. Lena erkämpfte sich – in „ihrer“ Jungengruppe- die Silbermedaille, Albin die Bronzemedaille.
Simon G (7J) und Carina B. (7J.) zeigten gute Ansätze mussten sich weitestgehend aber den anderen Gegnern geschlagen geben. Für Simon reichte es für einen guten 3. Platz und Carina freute sich am Ende über den 5. Platz.

U12:
Denise G. (-36kg) ist in ihrer Gewichtsklasse nun seit mehr als einem Jahr ungeschlagen. Auch an diesem Tag sicherte sie sich nach drei Blitzsiegen den 1. Platz.
Zerda K. (-40kg) machte es ihrer Vereinsfreundin gleich und erzielte nach sauberen Würfen ebenfalls den 1.Platz.
Weronika J.(-33kg) musste sich ihren erfahrenen Gegnern geschlagen geben und schied frühzeitig aus.

Jannis K., Patrick P., Kjell M. und Jonas B. kämpften alle in der Gewichtsklasse bis 31 Kilogramm. Jannis und Patrick schieden auf ihrem ersten Turnier trotz guter Leistungen frühzeitig aus. Kjell verlor das kleine Finale und durfte sich über den 5. Platz freuen. Jonas kämpfte sich bis ins Finale souverän durch und musste sich nur in diesem seinem Gegner geschlagen geben.

Lino P. und Hannes (beide -34kg) gewannen jeweils souverän den ersten Kampf, mussten sich aber so ebenfalls beide beim Zweiten geschlagen geben. Lino schied nach einem weiteren Kampf in der Vorrunde aus, wobei Hannes mit einem weiteren Sieg die Bronzemedaille holte.
Matthias P. (-37kg) kämpfte in einer großen Gruppe und musste sich schon in der Vorrunde geschlagen geben.

U15:
Nikita G. und Oliver L. (beide -40kg) kämpfen seit diesem Jahr in der neuen Altersklasse und merkten schnell, dass es in dieser schon anders hergeht. Sie belegten aber dennoch einen zufriedenstellenden 3. Und 5. Platz.
Lorenz J. (-55kg) belegte in seiner Gewichtsklasse den 3.Platz

Die Wettkampftrainer, Jessica Milke und Robert Maguire, sind mit den Leistungen ihrer Sprösslinge sehr zufrieden und freuen sich schon auf das anstehende Trainingslager (08.05.2015-10.05.2015), in dem man dann an die gezeigten Leistungen anknüpfen möchte.

Auf dem Bild sieht man die drei Kreismeisterinnen: Julia V. (mitte), die in die Fußstapfen der „großen“ Vereinsfreundinnen Denise G. (links) und Zerda K. (rechts) treten möchte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.