Elf Jugendliche der Asselner Jugendfeuerwehr haben Leistungsspange errungen

Anzeige
Glücklich und zufrieden: die erfolgreichen elf Asselner Jugendfeuerwehrleute und ihre mit angereisten Betreuer. (Foto: Lars Mothes)

In Drensteinfurt im Münsterland stellten sich am Samstag, 11. Juni, Jugendfeuerwehren aus ganz Nordrhein-Westfalen den ihnen gestellten Aufgaben zur Abnahme der Leistungsspange. Mehr als 23 Gruppen und über 400 Teilnehmer waren angereist, um dieses höchste Jugendfeuerwehr-Abzeichen der Deutschen Jugendfeuerwehr im sportlichen Wettkampf zu erwerben.

Aus Dortmund-Asseln nahmen elf Jugendliche an der Veranstaltung teil und stellten ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis. Schnelligkeitsübungen, Staffellauf, Kugelstoßen wie auch Feuerwehr-technisches Wissen wurden abgeprüft. Gegen Nachmittag erhielten dann alle jugendlichen Teilnehmer/innen aus Asseln die erhoffte Auszeichnung. Gratulation!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.