Jahreshauptversammlung beim BSV Brackel

(Foto: Verein)
Dortmund: Gartenverein "In den Westkämpen" | In seinem Rückblick auf 2011 im Rahmen der Jahreshauptversammlung erinnerte Vorsitzender Siegfried Betzer vom Bürgerschützenverein Brackel im Vereinslokal „In den Westkämpen“ an die Höhepunkte. Der Tagesausflug an den Kemnader See wurde zu einem „Tsunami-Erlebnis“ in einem Unwettersturm. Das Königsschießen wurde zu einem Riesenerfolg für Jürgen I. (Hoffmann) und Irmgard I. (Tünnemann), die sich im Rahmen des Königsballs zum neuen Kaiserpaar krönen ließen. Zum Versammlungsleiter wurde Harry Schulz bestimmt, der die Tagesordnungspunkte abarbeitete. Der Gesamtvorstand wurde nach dem Kassenbericht durch Schatzmeisterin Brigitte Wellna und dem Bericht der Kassenprüfer durch Franz Stendel einstimmig entlastet. Für den ausscheidenden Kassenprüfer Stendel rückte Harry Schulz in den Kreis neben Udo Lintner und Horst Ludwig auf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.