"Kurler Fahrradsommer" startet am Freitag, 21. Juli // Zwei Kindertouren geplant

Anzeige
Wie im vergangenen Jahr starten die Teilnehmer/innen wieder am Kurler Kirchplatz an der Werimboldstraße zur Radtour in die nähere Umgebung. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Kirchplatz St. Johannes Baptista |

Die Kurler Kolpingsfamilie freut sich, dass sie auch in diesem Jahr in den Sommerferien wieder den "Kurler Fahrradsommer" anbieten kann.

Jeden Freitag in den Ferien, vom 21. Juli bis einschließlich 25. August, jeweils um 18 Uhr startet an der Kurler Pfarrkirche St. Johannes Baptista an der Werimboldstraße eine kurze Radtour in die nähere Umgebung.

Anschließend findet nach der Rückkehr, etwa ab 20 Uhr, auf dem Kirchplatz ein gemütliches Beisammensein statt - sowohl für die Radtour-Teilnehmer wie auch für alle, die einfach nur dabei sein wollen. Kühle Getränke und Leckeres vom Grill und aus der Pfanne stehen bereit. Kosten entstehen nur für den Verzehr.

In diesem Jahr wird der Familienkreis der Kurler Kolpingsfamilie St. Johannes Baptista speziell für Kinder auch eine separate Kinder-Fahrradtour zu einem Spielplatz in der Nähe anbieten. Kinder-Touren sind am 21. Juli und am 18. August geplant. Start und Ziel sind parallel zu den normalen Radtouren für die Erwachsenen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.