Sommerferien-Workshops im CCDo-Bildungszentrum Brackel

Anzeige
Erfolgreicher Abschluss des Tastschreibkurses
Dortmund: CCDo-Bildungszentrum Brackel |

In der vergangenen Woche sind im CCDo-Bildungszentrum Brackel die Sommerferien-Workshops für Kinder und Jugendliche zwischen acht und sechzehn Jahren zu Ende gegangen. Solche Ferienkurse gab es dort schon früher, aber nie waren das Spektrum der angebotenen Workshops und die Teilnehmerzahl so groß.

Vom Online-Spiele-Workshop über das Schreiben im Zehnfingersystem bis zum Lego Mindstorms-Workshop im Spielwarengeschäft Asselner Spielwaren war, wenn man den fröhlichen Gesichtern der über sechzig Teilnehmerinnen und Teilnehmern glauben darf, für jeden Geschmack etwas dabei.
Im wörtlichen Sinne sehenswert waren die Ergebnisse des Lego Mindstorms-Kurses mit sich autonom bewegenden Robotern und vor allem der kleinen Fotoschulen und des Webvideo-Workshops. Die kleine Fotoschule fand zum ersten Mal auch für den fortgeschrittenen Fotografennachwuchs statt, der auf zwei Exkursionen in den Dortmunder Zoo und den Hafen fleißig auf den Auslöser drückte und tolle Bilder machte. Ebenso bemerkenswert ist der Kurzfilm, der im Webvideo-Workshop in nur einer Woche in den Räumen am Brackeler Hellweg 124 entwickelt, gedreht und bearbeitet wurde – da zeigte sich selbst der Fotoprofi Roland Klecker ziemlich beeindruckt, der die Fotoschulen und den Webvideo-Workshop leitete. Interessierte können sich Fotos und Video auf der Facebook-Seite des CCDo-Bildungszentrums Brackel ansehen.
Wahrscheinlich ist nicht nur das Veranstalter-Team etwas traurig, dass die Sommerferien vorbei sind ... Aber für alle, die die Ferienworkshops verpasst haben, gibt es schon im Herbst die nächste Chance zur Teilnahme.
CCDo-Bildungszentrum Brackel, Brackeler Hellweg 124, 44309 Dortmund - Tel. 0231 1654704 - www.ccdo.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.